PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753234 (Sportradar)
  • Sportradar
  • Feldlistrasse 2
  • 9000 St. Gallen
  • https://www.sportradar.com/
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Bandau
  • +49 (89) 660291-231

Digitale Aktivierung – Stadium Vision für den Audi Cup 2015: Video Walls, Beacons, Mobile App & Second Screen

(PresseBox) (München, ) Bereits Anfang 2014 begann BTD im Auftrag der Deutschen Telekom mit der Entwicklung eines feature-starken und performanten Stadium Vision-Konzepts für die Allianz Arena.

Um den Fans auch in digitaler Hinsicht ein einmaliges Stadionerlebnis zu bieten und Sponsoren so effektiv wie möglich einzubinden, wurden die neu entwickelten Plattformen im Rahmen des Audi Cup 2015 erstmalig „scharf geschalten“. Als sinnvolles Add-on entwickelte BTD im Rahmen des Events und auf Basis des „Second Screen App Frameworks“ die Audi Football App mit Smartwatch-Integration, die Stadium Vision als technischen „Enabler“ nutzt und mit dem Stadium Vision-System interagiert, um Fans und Sponsoren außergewöhnliche Erlebnisse zu ermöglichen.

Das „BTD Second Screen App Framework“, auf dem die Audi Football App basiert, liefert eine Vielfalt an spannenden und unterhaltsamen Features, wie u. a.
- die „Digitale Fanzone“ (Gewinnspiele, Votings, Social-Selfie-Funktion)
- vier parallel laufende Live-Video-Streams aus verschiedenen Kameraperspektiven
- sämtliche spielrelevante News und anschauliche Statistiken
- interaktiver Routenplaner, Parkhausinformation und Stadionplan

Sponsoren profitieren durch das orts-, zeit- und user-spezifische Ausspielen von Kampagnen auf Basis der BTD Online Marketing Plattform (BOMP) in Verbindung mit der Smartphone App und Beacon-Technologie von minimalen Streuverlusten.

Erleben Sie selbst, wie umfangreich die technischen Möglichkeiten für Clubs, Sponsoren und Fans geworden sind: Für den Audi Cup 2015 haben wir einen Kurzfilm produziert, der die Vorteile der technischen Features, die BTD jüngst für das Großevent entwickelt und in der Allianz Arena installiert hat, anschaulich visualisiert. Sie finden den Film auf der BTD-Website unter http://www.btd.de/...


Beacons im Stadion - Orientierung, Information, Entertainment

Durch im Stadion an zentralen Punkten angebrachte Beacons, die in-building location services & tracking ermöglichen, können sich die Besucher mittels Smartphone oder Smartwatch nicht nur kinderleicht orientieren, sondern erhalten auch einen Mehrwert durch zielgerichtete Informationen abhängig vom Standort. Rund 500 in der Arena verteilte Screens, die die Besucher mit spielbezogenen Informationen versorgen, bilden individuelle Ausgangspunkte für die Kampagnenausspielung von Sponsoren und Club.

Befinden sich Besucher in der Nähe der Screens, sorgen automatisch Push-Nachrichten oder Notifications über die installierte App dafür, dass weitergehende Informationen direkt auf das mobile Device geschickt werden. Ein user-, ort- und zeit-individuelles Ausspielen der Benachrichtungen erfolgt dabei über die implementierte BOMP. Die Folge sind ein maximales, interaktives Fan-Engagement verbunden mit einem enorm angehobenen Sales-Potenzial seitens der Sponsoren.

Social Wall – Vernetzung der Fans innerhalb und außerhalb des Stadions

BTD wurde kürzlich vom FC Bayern mit der Entwicklung einer Social Wall zur Konsolidierung von Inhalten aus den Social Media-Kanälen beauftragt. Die Social Wall verbindet die Stadionbesucher mit den Fans außerhalb des Stadions und transportiert somit die einzigartige Stadion-Atmosphäre an die Fans weltweit. Gleichzeitig sind die Fans „draußen“ im Stadion digital präsent und somit Teil des Spielgeschehens. Die „Social Selfie“-Funktion innerhalb der Second Screen App lädt den Fan dazu ein, sich selbst auf die Social Wall zu bringen und als Teil der Anhängerschaft hinter dem Team zu stehen. Durch den User-generierten Content erzeugt die Social Wall eine hohe Aufmerksamkeit und wird damit zur interessanten Fläche für Werbebotschaften von Partnern und Sponsoren.

Website Promotion