PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 25287 (BT Global Services)
  • BT Global Services
  • Barthstr. 22
  • 80339 München
  • http://www.bt.com/globalservices
  • Ansprechpartner
  • Boris Kaapke
  • +49 (89) 2600-5560

BT wird flächendeckendes MPLS-Netzwerk und VoIP-Lösung für BASF in Europa bereit stellen

(PresseBox) (München , ) BT Global Services, die weltweit tätige BT-Sparte für Business Services und Lösungen, hat einen Auftrag von BASF gewonnen. BT wird für das weltweit führende Chemieunternehmen ein Netzwerk auf Basis von Multi-Protocol Label Switching-Technologie (MPLS) betreiben, das europaweit mehr als 200 Standorte verbindet. Außerdem wird das Telefonnetz an einigen Standorten auf Voice over Internet Protocol (VoIP) umgestellt.

Durch den Einsatz der modernen BT-Technologie werden die Kosten für das Netzwerk gegenüber der bisherigen Lösung signifikant gesenkt. Zielvorgabe der BASF bei der Vergabe dieses Großprojekts war neben der Kostenersparnis auch der Wunsch nach einer Infrastruktur, die den künftigen Anforderungen des internationalen Unternehmens gewachsen ist.

Mit MPLS ist es möglich, bestimmten Datenströmen im Netzwerk Priorität einzuräumen und so die Performance von geschäftskritischen Applikationen zu verbessern. MPLS ist dadurch auch eine wesentliche Voraussetzung, um zuverlässig Sprache über ein Datennetzwerk zu übertragen. BT wird ausgewählte Standorte von BASF auf VoIP umstellen.

BT konnte sich gegen ein starkes Mitbewerber-Feld durchsetzen. Ein wesentlicher Grund für die Entscheidung war das weltweit gut ausgebaute, technologisch fortschrittliche MPLS-Netz. „Außerdem hatten wir von Anfang an das Gefühl, dass BT unsere Anforderungen und die Besonderheiten unseres Geschäfts verstanden hat. Das BT-Team hat auf der Basis von standardisierten Produkten eine für uns ideale Lösung erarbeitet“, erklärte Fareed Mohammed, Direktor IS Technologie und Architektur bei der BASF Aktiengesellschaft in Ludwigshafen.

„Für BASF war es besonders wichtig, an allen europäischen Standorten auf einheitliche Produkte und Prozesse zugreifen zu können. Exakt das ist die Stärke von BT als globales Unternehmen: Dank unseres harmonisierten Portfolios können wir genau diese Anforderung erfüllen“, sagte Norbert Franchi, Sales Director bei BT Germany.

Das MPLS-Netz von BT wird in Zukunft Standorte der BASF in 39 Ländern verbinden. Der Schwerpunkt liegt in Europa, darüber hinaus sind einzelne Standorte in Nordamerika, Afrika und Asien angebunden. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren.

BT Global Services

Die BT HP Alliance

Die BT HP Alliance kombiniert die erstklassigen Fähigkeiten von HP und BT zur Realisierung eines Komplettangebots an IT- und Telekommunikationsleistungen aus einer Hand. Die Allianz entwickelt und realisiert integrierte, nahtlose Lösungen und ist für die Kunden ein gemeinsamer Ansprechpartner für ein ganzheitliches Leistungsangebot. Dieses Konzept verbessert den Service, erhöht die Flexibilität und verringert das Risiko für die Unternehmenskunden.

HP

HP hat es sich zum Ziel gesetzt, das Technologie-Erlebnis für alle seine Kunden zu vereinfachen - vom einzelnen Anwender bis zum Großkonzern. Mit seinem Produktangebot, das die Bereiche Druck, PCs, Software, Dienstleistungen und IT-Infrastruktur abdeckt, zählt HP zu den weltgrößten IT-Unternehmen. Das Unternehmen erzielte in den zum 31. Januar 2008 beendeten vier Geschäftsquartalen einen Umsatz von 107,7 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) sind unter www.hp.com verfügbar.

BT Group

BT ist einer der weltweit führenden Anbieter für Kommunikationslösungen und services und in 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die Bereitstellung von regionalen, nationalen und internationalen Telekommunikations-Services, die zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs genutzt werden können, sowie hochwertige Breitband- und Internet-Produkte bzw. Dienste und konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in vier Geschäftsfelder: BT Global Services, Openreach, BT Retail und BT Wholesale.

In dem zum 31. März 2007 beendeten Geschäftsjahr belief sich der Umsatz von BT Group plc auf 20,223 Mrd. Pfund Sterling mit einem Gewinn vor Steuern von 2,484 Mrd. Pfund Sterling.

In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist an den Börsen von London und New York notiert.

Weitere Informationen sind unter www.bt.com/aboutbt erhältlich.