BT ernennt Michael Frischauf zum General Manager Corporate Sales für Österreich

München, (PresseBox) - Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat mit Michael Frischauf (35) einen langjährigen Branchenprofi für den weiteren Ausbau seiner Vertriebsaktivitäten in Österreich gewonnen. Michael Frischauf wechselt zum ersten September von T-Systems Austria zu BT und wird von Wien aus den österreichischen Markt betreuen. Als Mitglied des Sales Management Teams wird er direkt an Stefan Hischer, General Manager Sales & Account Management von BT Germany, berichten.

Der gebürtige Wiener Michael Frischauf erklärte zu seiner neuen Aufgabe: "Die bestehenden Kundenbeziehungen, wie etwa zur Egger Unternehmensgruppe, stellen eine ausgezeichnete Startposition für BT in Österreich dar. Ich freue mich darauf, am Wachstum von BT mitzuwirken und meine vorhandenen Markt- und Branchen-Kenntnisse entsprechend einzubringen."

Jan Geldmacher, CEO von BT Germany, ergänzte: "Diese Ernennung ist ein wichtiger Schritt für den Ausbau der Aktivitäten von BT in Österreich. Wir setzen damit konsequent die Strategie von BT um, globale Reichweite mit lokaler Kundennähe zu verbinden. Wir haben vor Ort bereits wichtige Kundenkontakte und möchten diese Präsenz durch den Ausbau eines direkten Vertriebskanals künftig deutlich ausweiten."

Michael Frischauf verfügt über langjährige Berufserfahrung im österreichischen Telekommunikationsmarkt. Zuletzt war er als Key Account Manager bei T-Systems Austria tätig und verantwortete dort den Verkauf des Produktportfolios für multinational operierende Kunden. Weitere Karrierestationen des gelernten Nachrichtenelektronikers, der sein anschließendes Studium zum Diplom-Betriebswirt und Master of Business Administration (MBA) mit "magna cum laude" abschloss, umfassten unter anderem Tätigkeiten als Account Manager bei Global One Austria sowie als Manager Global Accounts bei KPNQwest Austria.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.