Brumberg setzt Trends mit innovativen Produktideen

Internationales Branchentreff bei der Light + Building in Frankfurt

(PresseBox) ( Sundern, )
Vom 13. bis 18. März präsentiert das inhabergeführte Familienunternehmen Brumberg aus Sundern innovative, intelligente Beleuchtungslösungen im modernen Design auf der Light + Building in Frankfurt am Main (Halle 3, Stand E 51 / F 51). „Mit unseren diesjährigen Produktinnovationen wie z.B. dem ModulMax Shopstrahler, der dim2warm- und TunableWhite-Technologie und dem neuen SmartLighting-Modul haben wir erneut qualitativ hochwertige und zukunftsfähige Beleuchtungslösungen entwickelt“, erläutert Geschäftsführer Johannes Brumberg.

Das sauerländische Traditionsunternehmen nutzt seit 2002 den internationalen Branchentreff, um sich mit Fachbesuchern aus aller Welt über Trends und Neuheiten auszutauschen und insbesondere seine wegweisenden Innovationen zu präsentieren. „Für uns ist es Verpflichtung und Ansporn zugleich, regelmäßig auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik unsere neuesten Produkte zu präsentieren“, betont Brumberg. Das Leitthema der Light + Building 2016 „digital - individuell - vernetzt“ passt daher ausgezeichnet zu den aktuellen Innovationen des Unternehmens. „Digitalisierung, intelligente Gebäude-Vernetzung, Sicherheitstechnik und die Auswirkungen von Licht auf Menschen – das sind in der Tat die derzeitigen Themen der Branche“, erklärt Brumberg.

Zu einem außergewöhnlichen „Branchentreff im Branchentreff“ hat sich inzwischen der Sauerländer Stammtisch auf dem Brumberg-Messestand entwickelt: „Seit Jahren kommen Besucher und Journalisten zu einem lockeren und entspannten Austausch an unseren Messestand – ohne Anmeldung oder Vorankündigung“, so Brumberg. Auf diese Weise ergibt sich die Möglichkeit, zum Ausklang des Messetages nicht nur interessante Gespräche zu führen, sondern zudem erstklassige Informationen zu erhalten und wichtige Kontakte zu knüpfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.