Great Wall ehrt Brose mit Excellent Developement Award

Der chinesische Automobilhersteller Great Wall zeichnete Brose im Januar 2011 mit dem "Excellent Development Award" aus. Bei der Preisverleihung in Boading: v.l. Fei Xia (Brose, Kundenteamleiter Motoren China), Yong Huang (Great Wall, Vorstand für Entwicklung), Manfred Frei(Brose,Entwicklungsleiter Asien)und Ping Ran(Brose,Leiter Technischer Vert.) (PresseBox) ( Shanghai, )
.
- Chinesischer Automobilhersteller würdigt Entwicklungsleistung beim Unilatch®
- Das kleinste Seitentürschloss am Markt feiert Asienpremiere

Der chinesische Automobilhersteller Great Wall hat das asiatische Brose Headquarter in Shanghai am 8. Januar 2011 in Boading mit dem "Excellent Development Award" ausgezeichnet. Diese Anerkennung wurde dem Zulieferer für die Entwicklungsleistungen bei der Einführung des Seitentürschlosses Unilatch® zuteil. Great Wall würdigt alljährlich die besten seiner insgesamt 560 Lieferanten in den Kategorien Entwicklung, Qualität, Zusammenarbeit und "Bester Zulieferer". "Unser Kunde ist bekannt für seinen hohen Anspruch an Technologie und Qualität - daher ist diese Auszeichnung für Anerkennung und Ansporn zugleich, für unsere Kunden an jedem Ort weltweit Top Leistungen zu erbringen", bedankte sich Manfred Frei, Leiter Entwicklung Asien. Brose ist bei Great Wall in drei von vier Modellen mit mindestens einem Produkt vertreten. Dazu zählen Heiz- und Klimagebläse, Kühlerlüftermodule, Fensterhebermotoren und seit 2011 das Unilatch®.

Das neue Seitentürschloss wird in drei Fahrzeugmodellen, die ab April 2011 schrittweise auf den chinesischen Markt kommen, eingesetzt. Damit feiert das Unilatch® in Asien sein Debüt. Die Fertigung erfolgt am Brose Standort in Changchun, wo in der ersten Ausbaustufe jährlich rund 500.000 Einheiten produziert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.