Ausgezeichnet: Brockhaus AG zählt zur Top-Liga der besten ITK-Arbeitgeber in Deutschland

Lüner IT-Dienstleister konnte sich beim diesjährigen Great Place to Work Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber in der ITK" um 10 Plätze verbessern

Logo Great Place to Work „Beste Arbeitgeber in der ITK“ (PresseBox) ( Lünen, )
Die Brockhaus AG aus Lünen erreichte beim Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2020“ den 16. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 101 – 500 Mitarbeitenden. Dies wurde heute vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders gute und attraktive Unternehmenskultur bieten.

Im vergangenen Jahr hatte die Brockhaus AG Platz 26 in der Kategorie belegt und konnte sich somit um 10 Plätze verbessern.

„Durch die ausführlichen und ehrlichen Rückmeldungen unserer Kolleginnen und Kollegen im letzten Jahr konnten wir unsere Unternehmenskultur und Leistungsstärke gezielt weiter verbessern. Das zeigen auch die Platzierungen in den Kategorien „Beste Arbeitgeber in NRW 2020“ und die Platzierung unter den „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020“, erläutert Matthias Besenfelder, Vorstand der Brockhaus AG.

Im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020“ von Great Place to Work® erreichte die Brockhaus den 24. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 – 250 Mitarbeitenden und im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW 2020“ den 14. Platz, ebenfalls in der Kategorie 50 – 250 Mitarbeiter.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt. Die Ergebnisse der beiden international bewährten Untersuchungsinstrumente (Great Place to Work® Mitarbeiterbefragung + Kultur Audit) wurde im Verhältnis von 2:1 gewichtet; die unmittelbare Bewertung der Mitarbeitenden steht also im Vordergrund.

Im aktuellen Great Place to Work® Branchenwettbewerb “Beste Arbeitgeber in der ITK 2020“ nahmen Unternehmen aller Größen und Branchensegmente teil. Sie stellen sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurde die Liste der besten Arbeitgeber ermittelt (Benchmarketing differenziert nach Unternehmensgröße). Alle Teilnehmer profitieren unabhängig von einer Platzierung auf der Besten-Liste von der differenzierten Standortbestimmung und den Impulsen für die Weiterentwicklung als guter und attraktiver Arbeitgeber.

Partner der 2013 in Leben gerufenen Great Place to Work® Brancheninitiative und des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in der ITK“ sind der Digitalverband Bitkom, die Fachzeitschrift „Computerwoche“ und das IT-Portal „ChannelPartner“. Dach ist der branchenübergreifende Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“, der bereits seit 2012 jährlich durchgeführt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.