PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185053 (Bringbutler GmbH)
  • Bringbutler GmbH
  • An der Nette 1a
  • 47669 Wachtendonk
  • http://www.bringbutler.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Prangs
  • +49 (2836) 9010330

Partnerprogramm/Affiliate für Pizza-Online-Portal – Mitverdienen bei Bringdienst-Bestellungen ...

(PresseBox) (Wachtendonk, ) Der Bringbutler setzt einen drauf! Das Portal www.bringbutler.de hat nun ein Partnerprogramm ( http://www.bringbutler.de/... ) für Pizzataxi’s usw. eingeführt. Unterstützt werden alle auf dem Portal eingetragenen Speisekarten. Der Affiliate bekommt nach seiner Anmeldung seine Referer-ID zugeschickt, woraufhin er viele verschiedene Grafik-Banner oder Text-Links usw. für sich personalisiert aufrufen und nach Lust und Laune in seine Homepage einbauen kann.
Kommt nun ein hungriger Surfer auf seine Homepage und klickt sich über die Postleitzahlensuche in die Speisekarte seines regionalen Lieferdienstes, dann erhält er pauschal 0,20 Euro pro Bestellung.
Die Abrechnung erfolgt monatlich vollautomatisch. Ab einer Auszahlungsgrenze von 1 Euro wird der Provisionsbetrag automatisch auf das eigene Bankkonto überwiesen. (Geschäftliche Teilnehmer erhalten natürlich die Mehrwertsteuer ausgezahlt, wenn ein Nachweis erbracht wurde.)

Bringbutler GmbH

Speziell für Gastro-Lieferdienste hat die Bringbutler GmbH den "Bringbutler" entwickelt. Er ermöglicht dem Kunden eine Bestellung über das Internet, die über verschiedene Medien bei dem Lieferdienst eingehen kann. Vorteil: Die Bestellung ist immer eindeutig. Dass ein Mitarbeiter etwas nicht versteht und die Pizza mit falschem Belag oder an die falsche Adresse geliefert wird, ist praktisch ausgeschlossen.

Die Anwendung für den Gast ist höchst einfach. Er gibt seine Postleitzahl oder seinen Ort ein und bekommt eine Liste von bringbutler-Partnern, die in seiner Reichweite ausliefern, angezeigt. Alle Lieferdienste, die beim Bringbutler teilnehmen, haben einen eigenen "Online-Shop". Das heißt, der Gast kann aus der Speisekarte des Lieferdienstes auswählen, bestimmt die Menge und bestellt per Mausklick. Auch spezielle Wünsche sind möglich, z.B. Pizza Funghi, aber bitte mit Salami und Schinken und Extra-Käse.

Das war's aber noch nicht, was der Bringbutler an Besonderheiten zu bieten hat. So ist die Übermittlung der Bestellung per Fax, ISDN-Euro-File-Transfer, E-Mail, Transfer im Multichannel- oder Autoswitched-Mode möglich. Weitere Features: OnKlick-Preisberechnung (der Bestellwert wird jederzeit berechnet und angezeigt), Mittagsmenü- und Happy-Hour-Funktionen (z.B. zusätzliche oder exklusive Anzeige an speziellen Wochentagen/Zeiten oder Aktionen für Stammkunden), von der Postleitzahl abhängiger Mindestbestellwert, Lieferpauschale und vieles mehr.

Die Bestellfunktionen bzw. der Online-Shop kann natürlich auch in die eigene Homepage eingebaut werden und bietet sich als günstige und vor allem für Lieferdienste optimierte Alternative zu Standard-Shop-Modulen an. Ein weiterer für Lieferdienste sehr wichtiger Punkt ist die Vermittlung von Bestellungen sowie Neukunden und somit letztendlich Umsatz.

Weitere Infos: www.bringbutler.de