Qualitätssiegel nach der EN 927-2 gibt Planern und Verarbeitern mehr Sicherheit

Als einer der ersten Hersteller bietet Brillux EN 927-2-zertifizierte Holzbeschichtungen für die handwerkliche Verarbeitung an

Broschüre: Qualität, auf die Sie sich verlassen können - Brillux Holzbeschichtungen, zertifiziert nach EN 927-2 (PresseBox) ( Münster, )
Wenn es um Holzbeschichtungen geht, standen Planer und Verarbeiter bisher regelmäßig vor der Qual der Wahl: Die schier unüberschaubare Vielfalt an Produkten mit vergleichbaren Eigenschaften machte eine sachgerechte Entscheidung für ein bestimmtes Material äußerst schwierig.

Eine Entscheidung, die Brillux mit der Zertifizierung seiner Beschichtungsaufbauten für Holzbauteile im Außenbereich nach EN 927-2 erleichtert. Als einer der ersten Hersteller bietet Brillux entsprechend zertifizierte Holzbeschichtungen für die handwerkliche Verarbeitung an. Den Anwendern stehen somit Produkte zur Verfügung, die nachweislich optimalen Schutz für Holzbauteile im Außenbereich bieten und letztlich das Haftungsrisiko minimieren.

Für die Zertifizierung wurden die Brillux Beschichtungsaufbauten im Wilhelm-Klauditz-Institut für Holzforschung der Fraunhofer-Gesellschaft einem Langzeittest in der Freibewitterung unterzogen. Das Ergebnis: Den getesteten Brillux Produkten wird eine optimale Witterungsbeständigkeit bescheinigt, bei hoher UV-Stabilität, ausgezeichneter Feuchtigkeitsregulierung, sehr guter Farbstabilität und minimaler Versprödungsneigung.

Damit bietet Brillux für alle Holzbauteilearten, von maßhaltigen (Fenster, Türen) über begrenzt maßhaltigen bis hin zu nicht maßhaltigen Bauteilen, geprüfte Beschichtungsaufbauten, die höchsten Maßstäben entsprechen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.