Holzböden farbig versiegeln

Wasserbasierter Holzbodenlack von Brillux bietet große Farbtonvielfalt

Mit dem neuen wasserbasierten Lacryl-PU Holzbodenlack 274 bietet Brillux eine neue Lösung für die schnelle, geruchsarme und dekorative Überarbeitung von vorhandenen Holzböden (PresseBox) ( Münster, )
Ob Massivholz- oder Landhausdielen, Schiffsboden oder Parkett - Holzböden erfreuen sich bei der Inneneinrichtung von Wohn- und Schlafräumen, Kinderzimmern oder Fluren nach wie vor großer Beliebtheit. Neben naturbelassenen Gestaltungsvarianten, stehen insbesondere auch farbige Lösungen hoch im Kurs. Für hochwertige und widerstandsfähige, deckende Versiegelungen auf Holzböden und -treppen hat Brillux jetzt den wasserbasierten Lacryl-PU Holzbodenlack 274 im Programm. Der seidenmatte Lack erhält die Holzstruktur, bietet eine große Farbtonvielfalt und ist geeignet für die schnelle, geruchsarme und dekorative Überarbeitung von z. B. Parkett, Treppen oder Holzdielen.

Die nach EN 71-3 speichel- und handschweißresistenten Oberflächen sind, aufgrund des hochwertigen PU-Acryl-Bindemittels, gegen die Belastungen des Alltags gewappnet und besonders pflegeleicht. Durch seine strukturerhaltenden Eigenschaften bleibt der behagliche Charakter des Holzbodens erhalten.

Der seidenmatte Lacryl-PU Holzbodenlack 274 ist über das Brillux Farbsystem in einer Vielzahl von Farbtönen abtönbar und in den Gebindegrößen 750 ml und 3 l erhältlich.

Für strapazierte Flächen

Lacryl-PU Holzbodenlack 274 kann mit den Brillux Parkettversiegelungen zusätzlich vor stärkeren Belastungen geschützt werden. Neben der Parkettversiegelung 344 im Glanzgrad Seidenmatt bietet die Parkettversiegelung 342 auch die Möglichkeit, glänzende Oberflächen zu erzielen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.