PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 334256 (Brillux GmbH & Co. KG)
  • Brillux GmbH & Co. KG
  • Weseler Straße 401
  • 48143 Münster
  • http://www.brillux.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Woermann
  • +49 (251) 7188-761

Brillux Scala

Brillux Scala – Farben planen mit System

(PresseBox) (Münster, ) Scala ist das Farbplanungssystem für den Profi. Auf der Farbe – Ausbau & Fassade 2010 in München stellte Brillux die richtigen Arbeitsmittel, Lösungen und Serviceinstrumente für jeden Einsatzzweck bei der farbigen Gestaltung vor.

Bis zu 10 Millionen Farbtöne kann das menschliche Auge unterscheiden. Eine unfassbare Fülle also – die eine Systematik erfordert, wenn man Farbtöne nicht nur wahrnehmen, sondern auch damit gestalten will. Von der Antike bis heute entstanden die unterschiedlichsten Farbplanungssysteme. Sie alle ordnen und strukturieren die Welt der Farben und machen ihren Nuancenreichtum nutzbar. Wichtig ist: Das gewählte System muss zum Anwendungsbereich passen – und dabei alle Freiheiten lassen und gleichzeitig praxisbezogene Orientierung geben.

Brillux Scala – neue Farbtöne, neue Arbeitsmittel

Fast jedes Jahr entwickeln sich neue Farbtrends. Architekten und Bauherren werden immer anspruchsvoller und verlangen nach mehr Spielraum für individuelle Gestaltung. Diese Entwicklungen nimmt das Farbplanungssystem Scala auf. 210 neue Farbtöne erweitern das Scala Gesamtspektrum auf 1.514 Nuancen. Zur neuen Palette gehören beispielsweise weitere Graureihen, mit denen sich Oberflächen wie Sockelbereiche noch differenzierter gestalten lassen. Weitere sehr helle Farbtöne speziell im Gelbbereich, neue Brauntöne sowie WDVS-geeignete Rottöne bieten jetzt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten – im Raum und an der Fassade. Von der Ergänzung um neue, helle Farbtöne profitiert die Vielfalt an harmonischen Farbkombinationen ganz besonders. Als weitere Neuzugänge zeigt Scala wichtige Trendnuancen und spezielle Farbtöne für den europaweiten Einsatz. Klassisch-historische Farbabstufungen, die bedeutsam für die farbige Fassung von Stilfassaden sind, sind genauso integriert wie die RAL CLASSIC Töne.

Ganz neu aufgelegt wurde die Scala Farbbox. In ihr findet der Anwender alle Scala Farbtöne inklusive Metallics in zwei handlichen Farbfächern, aufgeteilt nach hellen und dunklen Farbtönen. Eine Systematik, die viel Praktisches hat: Werden die beiden Fächer entsprechend aneinandergelegt, lässt sich auf einen Blick die komplette Farbtonreihe einer Sättigungsstufe von hell nach dunkel ablesen. Auswahlen für Ton-in-Ton-Gestaltungen erschließen sich so besonders schnell. Beide Fächer werden inklusive schwarzer und weißer Lochmasken geliefert. Sie ermöglichen die Beurteilung der Farbtöne vor dunklen oder hellen Hintergründen.

Die Farbmusterbox wurde für alle konzipiert, die ihren farbigen Raum- oder Fassadenentwurf gern mit großflächigeren Farbmustern planen und präsentieren. Die Farbmusterbox ist Präsentations- und Planungsmedium in einem: außen attraktiv gestaltet und innen praktisch bestückt. Sie bietet Platz für bis zu 400 Farbtonblätter im Format DIN lang und zeigt sich mit ihrem Ordnungssystem für die 32 Scala Farbtonfamilien sehr aufgeräumt. Als praktisches Extra sind außerdem 25 transparente Musterfolien mit fotorealistischen Abbildungen von Innenräumen und Fassaden enthalten. Werden sie in der Kundenberatung oder bei der Entwurfsarbeit mit den Farbtonblättern hinterlegt, zeigt sich die Wirkung unterschiedlicher Nuancen besonders schnell und augenfällig. Bestücken lässt sich die Farbmusterbox ganz nach persönlichem Bedarf des Anwenders. Wer von Anfang an die kompletten Scala Farbmustersammlungen für Raum oder Fassade nutzen will, kann die jeweils knapp 400 DIN-lang-Blätter als Paket ordern.

Scala Digital

In der Farbbox enthalten ist auch die Scala-CD. Sie liefert zum einen alle Scala Farbtöne in digitaler Form zum Einbinden in das eigene Gestaltungsprogramm. Außerdem bereichert die CD den Farbgestalter durch eine Software mit vielen maßgeschneiderten Funktionen, die die Handhabung der individuellen Farbauswahlen erleichtern. Die Anwendungen unterstützen u. a. die Farbtonsuche über Farbsystemgrenzen hinweg, bei der Suche nach Farbtonwerten und nach nächstliegenden Farbtönen in den Farbräumen Scala, RAL CLASSIC, RAL DESIGN und NCS. Außerdem gibt es digitale Werkzeuge, mit denen sich rasch Farbharmonien ermitteln und ganze Farbsets als Kollektion für einen bestimmten Entwurf zusammenstellen lassen. Ganz intuitiv lässt sich auch die Anwendung „Farbpipette“ einsetzen: Ein Klick genügt, um einen beliebigen digitalen Farbton z. B. aus einer Fotodatei anzuwählen und als Scala Farbton zu bestimmen.

Farbdesigner.de – Schnelle und kostenlose Online-Farbgestaltung

Perfekte Unterstützung in der Kundenberatung: Mit dem Farbdesigner stellt Brillux ein Farbgestaltungsprogramm zur Verfügung, mit dem sich einfach, schnell und kostenlos online professionelle Farbentwürfe erstellen lassen. Ab sofort können für eine noch individuellere und persönlichere Beratung auch eigene Bilder mit dem Farbdesigner direkt online bearbeitet werden.

Der Farbdesigner ist denkbar einfach und benutzerfreundlich anzuwenden und konnte am PC-Terminal auf der Messe ausprobiert werden. Im ersten Schritt wählt man aus den vorgefertigten Fassaden- und Innenraumaufnahmen eine Musterszene aus, welche der Situation beim Kunden am nächsten kommt. Mithilfe des Objektmanagers lässt sich die ausgewählte Szene dann individuell gestalten. Zur Auswahl steht hierzu der komplette Scala Farbraum mit 1.514 Farbtönen – praxisorientierte Farbtonauszüge für verschiedene Anwendungsbereiche wie Fassaden, Innenräume, Lack- oder Holzflächen sowie die RAL CLASSIC Kollektion sind separat auswählbar. Für kreative Gestaltungen sind neben den Kreativ-Techniken auch die Brillux MyHome Tapeten- und Teppichboden-Kollektion integriert. Als Inspiration gibt es zu jeder Beispielszene verschiedene Gestaltungsvorschläge.

Wem die vorbereiteten Musterszenen nicht individuell genug sind, der hat jetzt noch eine neue Option zur Verfügung: Denn ab sofort bietet das interaktive Online-Instrument auch die Möglichkeit, eigene Bilder zu bearbeiten. Hierzu wird das entsprechende digitale Foto einfach per Internetverbindung hochgeladen und kann dann mit den zur Verfügung stehenden Bildbearbeitungswerkzeugen individuell bearbeitet werden. Das Ergebnis sind, egal ob Musterszenen oder eigene Fotos als Basis gewählt werden, 100 % fotorealistische Gestaltungsentwürfe, mit denen sich Farbgestaltungen optimal beim Kunden visualisieren lassen.

Die Brillux Farbstudios – Design-Service von Profis für Profis

Farbgestaltung ist eine anspruchsvolle Disziplin. Und genau deshalb gibt es die Brillux Farbstudios. Egal, wie groß Ihr Projekt ist: In der Farbgestaltung ist Maßarbeit bis ins kleinste Detail gefragt – und Erfahrung und Leidenschaft für Farbdesign. Auf all das treffen Sie in den Brillux Farbstudios. Die erfahrenen Gestalter erstellen in Zusammenarbeit mit Ihnen überzeugende Konzepte – für historische und zeitgenössische Bauten im regionalen Kontext, für anspruchsvolle Innenraumgestaltungen bis hin zu komplexen Corporate-Design-Umsetzungen. Von der ersten Analyse bis zur Bauabnahme – der persönliche Brillux Ansprechpartner begleitet den Auftraggeber auf Wunsch durch den gesamten Planungs- und Bauprozess.

Über Farbgestaltung kann man sprechen – oder sie sich vor Augen führen. In 12 unterschiedlichen Objektkategorien präsentierte Brillux auf der Messe einige der Referenzobjekte nach Farbentwürfen aus den Brillux Farbstudios.