PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 493906 (Bridgelux, Inc.)
  • Bridgelux, Inc.
  • 101 Portola Avenue
  • CA 94551 Livermore
  • http://www.bridgelux.com/
  • Ansprechpartner
  • Detlev Henning
  • +49 (89) 800908-14

Bridgelux-Arrays bringen HELLAs Innenraum-Strahler zum Leuchten

(PresseBox) (München, ) HELLA, internationaler Hersteller von Lichttechnik, hat sich für die Ausstattung seiner neuen Innenraum-Strahler für LED-Arrays von Bridgelux, dem führenden Entwickler und Hersteller von LED-Beleuchtung, entschieden. Der speziell für den Markt der Innenbeleuchtung von Geschäftsräumen und Einzelhandelsläden konzipierte neue Strahler von HELLA wird die preisgekrönten LED-Arrays der RS-Serie von Bridgelux nutzen. Diese bieten die Voraussetzung für das innovative, platzsparende Format der Leuchte, die über ein HELLA-eigenes optisches Design verfügt. Nach Angaben von HELLA wird die Leuchte eine effektive Lichtstärke von 2.600 Lumen in neutralem 4.000K-Weiß liefern. Der neue Strahler soll mit einem Stromverbrauch von lediglich 43 Watt herkömmliche Energiesparlampen und Halogen-Beleuchtungssysteme ersetzen.

"HELLA erweitert sein Portfolio an Innenbeleuchtung auf Basis seiner weitreichenden Erfahrung und Expertise in der Fahrzeug-LED-Beleuchtung", erklärt Oliver Thurau, Vertriebsleiter für HELLA Innenbeleuchtung. "Die Produkte von Bridgelux verfügen über die branchenführende Technologie und Qualität, die auch Kennzeichen der Marke HELLA sind. Die Bridgelux-Arrays ermöglichen nicht nur unser besonderes und platzsparendes Design. Sie liefern zudem die Lichtausbeute und Farbgleichmäßigkeit, wie sie den hohen Ansprüchen an die Beleuchtung im Einzelhandel und im geschäftlichen Ambiente gerecht werden. Die breite Palette an LED-Arrays von Bridgelux, die eine breitgefächerte Auswahl an Lichtstärken und Farbtemperaturen umfasst, verwendet außerdem durchgehend den gleichen Formfaktor. Wir können somit unsere Produktlinie in Zukunft kosteneffizient und mit verringertem Risiko erweitern."

Im Unterschied zur Mehrzahl der Strahler mit konventioneller Lichttechnologie oder LED-Lichtquellen, die für den Blendschutz relativ lange Blenden benötigen, verfügt der HELLA-Strahler über eine innovative Optik, die den Blendschutz in unauffälligem Formfaktor gewährleistet. Diese Optik wird mit Hilfe der flachen Array-Architektur von Bridgelux erreicht, die einen Richtstrahl mit einer kompakten Lichtquelle mit hohem Lichtstrom kombiniert. Dieses kleinformatige Design bietet Beleuchtungsdesignern und ihren Vertragspartnern eine hohe Flexibilität für Strahler-Installationen in Umgebungen mit geringen Deckenhöhen. Im Verlauf dieses Monats kommt der Strahler zudem in der Warmweiß-Variante mit 3.000K auf den Markt. Der Neue HELLA-Strahler ist ab sofort gewerblich erhältlich.

Besuchen Sie Bridgelux auf der Light+Building: Halle 4.2, Stand J31

Bridgelux, Inc.

Bridgelux ist ein führender Lösungs- und Technologie-Hersteller mit dem Potenzial, den 40 Milliarden US-Dollar-Markt der Lichtindustrie in einen 100 Milliarden US-Dollar-Markt zu transformieren. Mit Sitz in Livermore, Kalifornien, ist Bridgelux ein Pionier der Solid-State-Lighting (SSL)-Technologie. Das Unternehmen sorgt dank der Senkung der Kosten von LED-Beleuchtungssystemen für ein Marktwachstum bei LED-Technologie. Die patentierte Bridgelux-Lichtquellen-Technologie ersetzt konventionelle Lichttechnologien (wie Glühlampen, Halogen-, Leuchtstoff- und Hochdruckgasentladungslampen) durch Festkörper-Nutzung, die es Lampen- und Leuchtenherstellern ermöglicht, helles und gleichzeitig energiesparendes, weißes Licht für den schnell wachsenden Beleuchtungsmarkt für sowohl den Innen-, als auch den Außenbereich inklusive Straßen- und Shopbeleuchtung sowie Verbraucheranwendungen anzubieten. Mit mehr als 550 angemeldeten und bereits erteilten weltweiten Patenten ist Bridgelux der einzige vertikale Entwickler und Hersteller von LED-Technologien, der seine Produkte spezifisch für den Beleuchtungsmarkt entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bridgelux.com.