Kooperation für die Elektronische Normenverkündung in Bund und Ländern

Bremen, (PresseBox) - Das Unternehmen European IT Consultancy EITCO GmbH ist Entwicklungspartner für die Elektronische Normenverkündung. Die Entwicklung des von dem Land Brandenburg betriebenen elektronischen Systems EL.NORM zur Verkündung von Gesetzen und Rechtsverordnungen hat EITCO technisch unterstützt. Mit EL.Norm besteht eine moderne E-Government-Anwendung zur Normenverkündung. Die Entwicklung ist ein Beispiel für OpenGovernment: Das Ziel - Bürgernähe und Transparenz sowie sichere und schnelle Informationen zu allen Gesetzen und Verordnungen.

EITCO und die bremen online services (bos) vereinbaren eine Kooperation, basierend auf der Entwicklungsumgebung ProSuite und den Governikus-Komponenten, um die Bundesländer und Kommunen über die Möglichkeiten zur Elektronischen Normenverkündung zu informieren. Die Entwicklungsumgebung ProSuite steht für die Weiterentwicklung zur Verfügung und nutzt die hohe Verbreitung der Governikus-Technologien, um die Elektronische Normenverkündung auch bundesweit zu unterstützen.

An den zwei Standorten Berlin und Bonn steht EITCO als kompetenter Entwicklungspartner für unterschiedlichste E-Government-Anwendungen seit vielen Jahren in enger Partnerschaft zu den öffentlichen Verwaltungen. Mit der Produktfamilie ProSuite hat EITCO eine eigene auf Open-Source basierende Software-Plattform für zukunftsfähige Fachanwendungen entwickelt. Durch ein hohes Maß an Vorfertigung und höchste Flexibilität werden individuelle Anforderungen schnell und passgenau umgesetzt.

Über EITCO

EITCO ist ein Full-Service-Anbieter für die IT-gestützte Prozessoptimierung. Mit der Idee "Clever change a running system" entwickelt EITCO Softwarelösungen, die Arbeitsabläufe vor allem im Public Sector und in der Finanzbranche effektiver gestalten. Von der Beratung über die Konzeption und Realisierung bis hin zum Support der laufenden Anwendung bietet EITCO alle Leistungen aus einer Hand.

Governikus GmbH & Co. KG

Die bremen online services GmbH & Co. KG (bos) ist ein führender Anbieter von IT-Lösungen für die sichere und rechtsverbindliche Datenübermittlung, elektronische Identitäten, elektronische Signaturen und Kryptografie in E-Government, E-Justice und E-Business. Rund um die etablierte Sicherheitsmiddleware Governikus bietet das Portfolio der bos u.a. auch Lösungen für die Authentisierung mit dem neuen Personalausweis, eID-Service, die beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung gemäß Technischer Richtlinie des BSI sowie die einheitliche Zugangseröffnung und Kommunikationsplattform aller elektronischer Nachrichten (wie E-Mail, De-Mail, E-Postbrief, OSCI/EGVP, XML etc.).

Die Sicherheitsmiddleware Governikus ist Basiskomponente der Virtuellen Poststelle des Bundes, OSCI-konform, evaluiert nach Common Criteria und bestätigt nach Signaturgesetz.

Das im Bremer Technologiepark angesiedelte Unternehmen wurde 1999 gegründet, beschäftigt über 100 Mitarbeiter und agiert erfolgreich in Deutschland und Europa in E-Government und E-Justice. Der Bereich E-Business wird durch die hundertprozentige Tochtergesellschaft Governikus GmbH & Co. KG (Governikus KG) betreut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.