PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 502611 (BrandMaker GmbH)
  • BrandMaker GmbH
  • Rüppurrer Straße 1
  • 76137 Karlsruhe
  • http://www.brandmaker.com/
  • Ansprechpartner
  • Marco Pfohl
  • +49 (69) 809096-56

Zentral bereitstellen, lokal umsetzen - das neue BrandMaker Franchise Marken Portal

Beim DFV-Franchise-Forum zeigt BrandMaker neue Plattform für Local Area Marketing

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die BrandMaker GmbH, führender europäischer Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, präsentiert auf dem DFV-Franchise-Forum in Köln, dem zentralen Treffen der Franchise-Wirtschaft vom 24.-26.04.2012, erstmals eine neue Marketing-Technologie speziell für Franchise-Systeme. Das "BrandMaker Franchise Marken Portal" ist eine webbasierte Plattform, die vom Franchise-Geber für die Franchise-Nehmer betrieben wird. Sie stellt an einem zentralen Ort alle Informationen und Ressourcen zur Verfügung, die für das Marketing im Franchise-System relevant sind. Die BrandMaker Lösung umfasst unter anderem Module für die Marketingplanung, für zentrale Bild- und Dokumentenpools sowie für die einfache Individualisierung und die direkte Buchung von Werbemitteln - beispielsweise von Anzeigen und Bannern. Mit der neuen BrandMaker Technologie sind Franchise-Nehmer in der Lage, etwa ein Anzeigenmotiv, das die Franchise-Zentrale vorbereitet hat, ganz einfach mit lokalen Produkten, Preisen oder auch mit Fotos des eigenen Outlets zu versehen. Das Resultat des sogenannten Local Area Marketing mit BrandMaker: der lokale Markenauftritt ist zugleich eigenständig und markenkonform. Der Franchise-Nehmer trägt den lokalen Gegebenheiten Rechnung, indem er die Marketing-Ressourcen, die die Systemzentrale ihm bereitstellt, höchst effizient nutzt und sinnvoll adaptiert.

Franchise-Systeme sind als Geschäftsmodell auf dem Vormarsch. Aus der besonderen Konstellation - zentrale Marke auf der einen Seite, selbstständiger Unternehmer auf der anderen Seite - ergeben sich für das Marketing aber besondere Herausforderungen. Das Interesse des Franchise-Gebers ist es, seine Marke konsistent und einheitlich zu kommunizieren und die zentral initiierte Kommunikation in die Fläche zu tragen. Zugleich sind die Franchise-Nehmer zwar auf die Unterstützung der Systemzentrale angewiesen, sie müssen als Unternehmer aber auch eigene Aktivitäten entwickeln können und auf die lokalen Gegebenheiten so weit wie nötig eingehen. Das BrandMaker Franchise Marken Portal wird beiden Ansprüchen gerecht. "Um innerhalb eines Franchise-Systems auch marketingseitig maximale Synergien zu erzielen, braucht es geeignete Technologien", sagt Branchenexperte Dieter C. Nass von der Business Community International. "Wir freuen uns, dass BrandMaker seine große Expertise im Bereich dezentraler Marketing-Strukturen jetzt genutzt hat, um eine spezielle Lösung zu schaffen, die den Ansprüchen an das Marketing in Franchise-Systemen optimal gerecht wird."

Zentrale Markenkommunikation und dezentrale Strukturen zusammenzubringen ist nicht nur in der Franchise-Industrie eine Herausforderung, sondern auch in vielen anderen Branchen, etwa in der Finanz- und Versicherungswirtschaft, im Einzelhandel, im Automobilvertrieb oder in der Logistik. BrandMaker, der europäische Marktführer für softwaregestütztes Marketing Resource Management, ist mit seinen speziellen Technologien für das Local Area Marketing seit Jahren sehr erfolgreich. Auf der Grundlage dieser großen Erfahrung ist nun auch das BrandMaker Franchise Marken Portal entstanden, das speziell auf die Bedürfnisse der Franchise-Industrie abgestimmt ist. Die Lösung wird erstmals vorgestellt auf dem DFV-Franchise-Forum, das vom 24.-26.4. in Köln stattfindet.

BrandMaker GmbH

BrandMaker ist der führende Anbieter von Marketing Resource Management-Systemen (MRM) in Europa. 1999 als pi-consult GmbH gegründet, beschäftigt sich das Unternehmen seit 2009 als BrandMaker GmbH ausschließlich mit der Entwicklung und Vermarktung von anspruchsvollen Softwarelösungen für die Marketingkommunikation mittlerer und großer Organisationen. BrandMaker hat seinen Hauptsitz in Karlsruhe und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter. Die gleichnamige Software ist eine umfassende, modular aufgebaute MRM-Lösung, welche die komplette Marketing-Prozesskette optimiert, das Marketing operativ entlastet und die Produktivität im Marketing deutlich steigert. BrandMaker Module gibt es unter anderem für die Realisierung von Markenportalen, für die softwaregestützte Marketingplanung, für das Media Asset Management, für die automatisierte Erstellung von Online- und Printmedien sowie für das zentral gesteuerte Local Area Marketing. Zu den namhaften Unternehmen, welche BrandMaker Lösungen in ihren Kommunikations- und Marketingabteilungen einsetzen, zählen neben vielen anderen die Bayer AG, der niederländische Einzelhandelskonzern C1000, die Commerzbank, DekaBank, Ernst & Young, EnBW, GLS, SaraLee, Schenker Deutschland, UBS und ZF Services. Als Tochtergesellschaft mit Sitz in Atlanta, Georgia, betreut die BrandMaker Inc. den amerikanischen Markt.