Finanzdienstleister der Otto Group setzt Marketing Efficiency Cloud ein

EOS Gruppe optimiert internationale Markenkommunikation mit BrandMaker

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Die BrandMaker GmbH, führender europäischer Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, hat mit der EOS Holding GmbH ein weiteres Unternehmen der Otto Group als Neukunden gewonnen (www.brandmaker.com). EOS, einer der führenden internationalen Anbieter von individuellen Finanzdienstleistungen, betreut schwerpunktmäßig das Forderungsmanagement von mehr als 20.000 Kunden in über 25 Ländern mit maßgeschneiderten Services (www.eos-solutions.com). Um die Markenkommunikation ihrer mehr als 50 Tochterunternehmen konsistent und effizient zu gestalten, führt die EOS Gruppe das zentrale Digital Asset Management (DAM) aus der BrandMaker Marketing Efficiency Cloud ein. Im webbasierten Media Pool werden sämtliche Marketing Assets verwaltet und zeit- und kostensparend zugänglich gemacht. Es löst nach einer schnellen Projektumsetzung im erprobten Smart-Launch Verfahren zwei Alt-Systeme bei EOS ab.

Lara Flemming, Head of Communications & Marketing bei EOS, begründet die Entscheidung für BrandMaker: "Für die weltweit rund 50 EOS Tochterunternehmen benötigten wir eine Lösung, digitale Inhalte leicht zugänglich und möglichst einfach nutzbar zu machen. BrandMaker erfüllt hier unsere Anforderungen optimal." Mirko Holzer, CEO von BrandMaker, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit der EOS Holding GmbH einen weiteren Kunden mit Wurzeln in der Otto Gruppe gewonnen haben. EOS kommuniziert weltweit in den verschiedensten Wirtschaftsbranchen. Deshalb sind wir ganz besonders stolz, mit unseren Lösungen zur Marketingoptimierung des Unternehmens beizutragen."

Mit der Einführung des Media Pool aus der BrandMaker Marketing Efficiency Cloud verfügt die EOS Holding GmbH jetzt über ein effizientes Tool zum Management ihrer Marketing Assets. Der webbasierte Media Pool vereinfacht die Bereitstellung digitaler Inhalte wie Bilder und Graphiken, aber auch Präsentationen und Templates. Alle Medienobjekte werden automatisch in das jeweils benötigte Format konvertiert, wodurch EOS den Nutzen seines Brand Managements erheblich steigert.

Darüber hinaus erleichtert das Digital Asset Management von BrandMaker auch die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, indem EOS neue Markeninformationen und aktuelle Brand Guidelines ganz einfach online über den Media Pool zur Verfügung stellt. Die grafische Benutzeroberfläche und eine intuitive Benutzerführung sowie die Erweiterbarkeit der modularen BrandMaker Efficiency Cloud im laufenden Betrieb sorgen für eine hohe Akzeptanz beim Anwender.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.