PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495382 (Brainloop AG)
  • Brainloop AG
  • Franziskanerstr. 14
  • 81669 München
  • http://www.brainloop.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Dreischer-Wanner
  • +49 (8152) 3964205

Aufsichtsräte der Volksbank Mittelhessen informieren sich im Brainloop Secure Dataroom

(PresseBox) (München, ) Bei der Volksbank Mittelhessen hält die Digitalisierung Einzug in die regelmäßigen Aufsichtsratssitzungen. Haben sich die 20 Gremienmitglieder in der Vergangenheit klassischerweise zeitnah vor den Zusammenkünften per physischer Mappe informiert, geschieht dies heute im virtuellen Datenraum. Die von Brainloop entwickelte Lösung garantiert dabei ein Höchstmaß an Sicherheit und Dokumentenschutz.

Die Vorteile des neuen Verfahrens liegen auf der Hand: die Mitglieder des Kontrollgremiums können sich schon deutlich vor den angesetzten Terminen intensiv in die aktuellen Themen einarbeiten. Dabei erlaubt das internetbasierte System den orts- und zeitunabhängigen Zugang zu den vertraulichen Informationen. Voraussetzung sind lediglich ein Internetzugang sowie ein Mobiltelefon, welches die TAN zur sicheren Einwahl empfängt. In einem so großflächigen Geschäftsgebiet wie Mittelhessen ist dies ein echter Mehrwert für die Aufsichtsräte. Durch die umfassenden Sicherungssysteme entspricht der virtuelle Datenraum allen Vorgaben der Revision und den geltenden Compliance-Richtlinien. Die in der digitalen Sitzungsmappe enthaltenen Dokumente können nur gelesen, nicht aber verändert, bearbeitet, gespeichert oder ausgedruckt werden.

"Mit dem virtuellen Datenraum von Brainloop führen wir auch die Gremienkommunikation ins digitale Zeitalter. Die Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat gestaltet sich dadurch noch effizienter", berichtet Hans-Heinrich Bernhardt, Vorstand der Volksbank Mittelhessen. Im Herzen Hessens zuhause, zählt die Bank mit einer Bilanzsumme von knapp 6 Mrd. Euro zu den größten Kreditgenossenschaften Deutschlands. 180.000 Anteilseigner sind direkt am Erfolg der bundesweit mitgliederstärksten Volksbank beteiligt. Beinahe 1.500 Mitarbeiter betreuen in mehr als 100 Geschäftsstellen rund 350.000 Kunden.

Website Promotion

Brainloop AG

Brainloop mit der Zentrale in München und Standorten in Boston und Wien ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe und Änderungen eines Dokumentes und somit die Einhaltung aller Compliance-Auflagen. Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. Deutsche Post, Deutsche Telekom, Deutsche Bundesbank, ERGO, ESA (European Space Agency), Landesbank Berlin, Nycomed, Postbank AG, Sky, T-Systems, ThyssenKrupp und Wilex sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Online-Service nutzen.

Die DCM-Lösungen der Brainloop AG sind web-basiert. Dadurch wird die Bearbeitung und Verteilung streng vertraulicher Dokumente auch über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglicht. Die durchgängige Verschlüsselung der Dokumente und deren Abschirmung vor unbefugtem Zugriff interner und externer Angreifer schaffen ein hochsicheres Umfeld für die Zusammenarbeit. Die Protokollierung aller Aktionen trägt zu transparenten, nachvollziehbaren Prozessen bei und erlaubt den regelkonformen Umgang mit unternehmenskritischen Inhalten. Angewandt werden die Lösungen u.a. in der Gremienkommunikation, in Personalabteilungen sowie beim Finanz- und Vertragsmanagement.