Presseball Berlin: Entspanntes Feiern und Tanzen mit brainLight

Das brainLight-Presseball-Team von 2017: Matthias Degen, Karola Degen und Reinhard Rühl (v.l.n.r.) (PresseBox) ( Goldbach, )
Am 13. Januar 2018 findet der Presseball Berlin unter dem Motto „Deutscher Mittelstand“ erstmals als Deutscher Mittelstandsball statt. Auch die brainLight GmbH als mittelständisches Unternehmen und Marktführer für Entspannungssysteme wird dann im Maritim Hotel Berlin in der Stauffenbergstraße präsent sein. Mit im Gepäck hat der Goldbacher Wellness-Dienstleister seine Systeme, die Entspannung auf Knopfdruck ermöglichen. Sie geben dem Abend zusätzlich eine entspannte Atmosphäre.

Kooperation mit dem BVMW

Seit 1872 gehört der Presseball, der als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten ins Leben gerufen wurde, zu den schönsten und wichtigsten Begegnungsplattformen für Persönlichkeiten aus der internationalen Medienwelt, sowie relevanten Exponenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik, PR, Werbung und Kommunikation. Als tragende Säule des Balls war der Mittelstand immer präsent. Der BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland e.V. sowie der Presseball Berlin haben deshalb eine exklusive Allianz geschlossen. Die Kooperation gab dem Ball auch das diesjährige Motto. Darüber hinaus nimmt der BVMW die Veranstaltung zum Anlass, die Gewinner des Mittelstand Media Award 2018 festlich zu küren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.