Die Zeitmaschine von Tom Dengenis (Synchro Ltd)

Am 11. April veranstaltete die BPS Gruppe, ein geschäftliches Meeting mit dem Entwickler des populären Informationssystems Synchro Pro, Tom Dengenis / Dieses einzigartige Ereignis fand in dem Bürokomplex Country Park III statt

München, (PresseBox) - Synchro Software stellt eine neue Wirklichkeit im Baumanagement dar. Die Software synchronisiert das BIM-Modell des im Bau befindlichen Gebäudes mit dem Zeit- und Netzwerkplan der Umsetzung. Dem Entwickler steht nun ein Werkzeug zur Verfügung, das die Bau- und Montagearbeiten planen lässt, und zwar lange bevor man wirklich auf der Baustelle landet. Darüber hinaus kann der Ablauf verfolgt und überwacht werden.

Die Teilnehmer konnten im Laufe der Veranstaltung praktische Fälle untersuchen und die Besonderheiten und Vorteile des 4D-BIM-Systems besser verstehen. Als Alexey Zotov, der Generaldirektor von iBIM den Entwickler der revolutionären Software vorstellte, betonte er unter anderem, dass heutzutage außerordentlich komplizierte Projekte im Industrie-, Infrastruktur- und Zivilbau mittels Synchro Software realisiert werden können, und zwar in der ganzen Welt.

Während des Meetings wurden den Teilnehmern Milliardenbauprojekte vorgeführt: der thermonukleare Reaktor in Frankreich, Disneyland in Shanghai, die Eisenbahnstrecken nahe London und New York, alle mit Verwendung der Synchro Systeme verwirklicht.

„Das moderne Bauwesen wird immer komplizierter“, so Tom Dengenis. „Uns stehen aber Technologien zur Verfügung, die es ermöglichen, alle Ideen in einem einzigen räumlichen Modell zu sammeln: schon heute bekommen wir Zugang zum Gebäude, das nicht einmal errichtet worden ist. Die 4D-Technologie ist eine Zeitmaschine, mit deren Hilfe wir räumlich von einer Projektphase zu einer anderen und zurück reisen können. Finden wir das Ergebnis nicht zufriedenstellend, können wir zurückgehen und Fehler erkennen bzw. korrigieren. Aus meiner Ansicht werden in Zukunft die Bauunternehmen im Vergleich zu Apple Inc. mehr wert sein, welche Informationstechnologien in ihrer Tätigkeit verwenden. Zehn von den weltweit führenden Baukonzernen nehmen Gebrauch von den Produkten der Synchro Ltd.“

Einen der wichtigsten Vorteile der Synchro Software stellt die genaue Fristen- und Terminplanung der Bauarbeiten dar. „Lass uns mal vorstellen, dass Sie Ihren Zeitplan überholt und alles früher als geplant erledigt haben. Ist das gut oder schlecht? Meine Antwort ist – schlecht. Das ist so passiert, weil sich sämtliche Fehler bei der Ablaufplanung eingeschlichen haben. Die Überholung des Zeitplans kann die ganze Harmonie des Bauprozesses im Allgemeinen ruinieren. Unser Software-Produkt erlaubt es, die „Beschleunigung“ im Voraus zu erkennen und entsprechend einzuplanen. Schaffen Sie sich einen Plan und vertrauen Sie ihm“, sagt Tom Dengenis.

Website Promotion

BPS International GmbH

Die BPS International GmbH ist Planer, Bauherr, Investor sowie Betreiber von Immobilien. Die frühe Anwendung von BIM vom Bau bis zur Betriebsphase an den eigenen Immobilien, ermöglicht es uns unseren Kunden die Erkenntnisse über eine optimale BIM-Planung und BIM-Implementierung aus sicht eines Gebäudebertreibers zu vermitteln.

BPS Int. agiert als Partner für BIM basierte Planung von GU´s wie zum Beispiel PORR und HochTief sowie von Planungsbüros wie Obermayer und IBF. BPS International gehört laut Autodesk zu den führenden Anwendern von BIM-Technologie.

Auf die Firmengründung als Technologieunternehmen zurückzuführendes Knowhow im Bereich IT, entwickelt BPS Int. auch Lösungen und Schnittstellen für BIM, u.a. 4D/5D Tools sowie BIM to FM Applikationen.

BPS International ist einer der wenigen Berater (Associate Consultant) in Kontinentaleuropa des Britisch Standard Institut auf dem Gebiet Building Information Modeling.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.