BPS International auf BIM Innovationsforum

BPS Spezialisten informieren auf Expertenworkshops über Digitalisierung, des Bestandes sowie BIM & Baudokumentation

München, (PresseBox) - Experten von BPS International und circa 30 weitere Teilnehmer haben auf dem zweigliedrigen BIM Innovationsforum ihr Wissen zu den Themen Digitalisierung, des Bestandes, BIM Pässe und BIM & Baudokumentation an ein interessiertes Fachpublikum weitergegeben.

Auf der vom BIM Innovationsforum zusammen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Navispace AG organisierten Veranstaltung haben sich Experten zusammengefunden um gemeinsam die Anwendung bzw. Umsetzung von BIM in den einzelnen Unternehmen voranzutreiben und zu erleichtern. Der so gebildete Fachgebietsübergreifende Verbund von Fachleuten ermöglicht die Anbahnung von Kooperationen zwischen Bauindustrie, Architekten, Fachingenieuren, IT- und High-Tech-Industrie. Ziel des Branchen Treffens ist es ein Innovatives, branchenübergreifendes, Netzwerk für die Entwicklung und Förderung von Innovationen im Bereich “Building Information Modelling” (BIM) zu knüpfen und bestehende Kontakte zu vertiefen, best practices auszutauschen und seine Kollegen besser und persönlich kennenzulernen.

Besonders der Fachliche Austausch stand auf der Veranstaltung im Fokus:

Die BPS Gruppe schickt dabei ausgewiesene Experten in die Runde: Dimitri Kats, Geschäftsführer der BPS Planung GmbH, nimmt als Spezialist der BPS Gruppe an den Expertenworkshops BIM & Baudokumentation teil. Auch Nick Loth, Business Development Manager bei BPS International, brachte seine Erfahrung und sein Fachwissen im Bereich BIM in die Expertenrunde BIM & M2M und IoT mit ein.

“Ich freue mich sehr über die Einladung und fühle mich geehrt als Experte zu den Themen BIM und IoT sprechen zu dürfen” freut sich Jakov Samsonov, Leiter der IoT Entwicklung bei BPS International.

Die Veranstaltung fand in angenehmem Rahmen statt. Auch gegenseitiges Kennenlernen beim gemeinsamen Frühstück und fachlicher Austausch beim abschließenden get- together kam nicht zu kurz. Veranstaltet wurde die Veranstaltung von navispace im schön gelegenen Kloster Andechs.

Über BPS International:

BPS International agiert schwerpunktmäßig als Partner für BIM-basierte Planung für Generalunternehmer oder größere Planungsbüros. Autodesk arbeitet eng mit BPS International zusammen und zählt sie zu den führenden Anwendern der BIM-Technologie.

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie hier: https://goo.gl/pp3jeu

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Bautechnik":

Digitale Transformation hat in Deutschland noch langen Weg vor sich

Ei­ne PwC St­ra­te­gy& Stu­die zeigt: Nur ein Pro­zent der deut­schen Un­ter­neh­men sind di­gi­tal be­son­ders her­aus­ra­gend. Un­ter­neh­men in Asi­en und Ame­ri­ka hän­gen Deut­sch­land bei der Im­p­le­men­tie­rung neu­er Tech­no­lo­gi­en und di­gi­ta­ler Öko­sys­te­me ab. Im­mer­hin soll der Um­satz­an­teil di­gi­ta­ler so­wie di­gi­tal er­wei­ter­ter Pro­duk­te in Deut­sch­land laut der Stu­die von ak­tu­ell 16 Pro­zent auf 22 Pro­zent im Jahr 2023 stei­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.