bowbridge startet neues Partnerprogramm für SAP-Cybersicherheit

Softwarehersteller intensiviert Zusammenarbeit mit dem Channel beim Vertrieb SAP-zertifizierter Lösungen für Anti-Malware und Applikationssicherheit

(PresseBox) ( Walldorf, )
Die bowbridge Software GmbH, einer der führenden Anbieter von SAP-spezifischen Sicherheitslösungen, hat ein neues Partnerprogramm gestartet. Im Fokus der Initiative stehen dabei insbesondere Channel Partner, die bereits über Erfahrungen in der Implementierung unternehmensweiter Sicherheitsprodukte verfügen und die ihren Kunden die Vorteile der führenden SAP-zertifizierten Anti-Virus und Content Sicherheitslösung am Markt bieten wollen. Im Rahmen des dreistufigen Programms erhalten Partner abgestimmten Zugriff auf Trainings, Marketing- und Sales-Support, technische Ressourcen und weitere Materialien für den Vertriebserfolg.

 „Viele Unternehmen glauben, dass auch SAP-Systeme durch traditionelle Anti-Virus-Produkte geschützt sind“, so Jörg Schneider-Simon, Mitgründer und CTO von bowbridge. „Aufgrund seiner Architektur benötigt SAP aber speziell entwickelte Sicherheitslösungen, ansonsten entstehen erhebliche Risiken. Mit unserem neuen Partnerprogramm unterstützen wir Channel Partner dabei, das Kundenbedürfnis nach SAP-Cybersecurity überzeugend zu adressieren und die Chancen dieses Wachstumssegments zu nutzen.“

Weitere Informationen zum Partnerprogramm können unter folgender URL angefordert werden: https://explore.bowbridge.net/bowbridge-sap-cybersecurity-partnership-program

Individuelle Anfragen zu bowbridge und dem Partnerprogramm können an partners@bowbridge.net  oder telefonisch unter 089 215385822.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.