Neues bei bott auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012

bott präsentiert Perfektion im Leichtbau, Komplettierung des Trageboxensortiments, Neues für Pritschenfahrzeuge und Einrichtung für KFZ-Servicebetriebe

Gaildorf, (PresseBox) - Auf dem diesjährigen Branchentreffpunkt in Hannover beweist bott Konsequenz und Innovation zugleich. Logisch und konsequent komplettiert der Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen sein Sortiment an Trageboxen und Servicekoffern. Offen zur Diskussion stellt der Experte für Stauraumorganisation und Ladungssicherung das Thema "Perfektion im Leichtbau", indem er innovative Studien als Alternative aufzeigt. Neu für Pritschenfahrzeuge zeigt bott witterungsbeständige Module, die für Ordnung und Schutz auf der offenen Ladefläche sorgen. Erstmalig auf der IAA präsentiert der Partner für effizientes Arbeiten Betriebseinrichtungen für KFZ-Servicebetriebe.

varioSafe Trageboxensystem durch zusätzliche Abmessungen komplettiert: Mit zwei zusätzlichen Höhen ist das Trio nun komplett. So bieten varioSafes jetzt für jedes Utensil einen geeigneten Lagerplatz. Trennwände, Kleinteilekästen oder Schaumstoffeinlagen bewahren die übersichtliche Ordnung. Im Fahrzeug finden die Trageboxen auf Tablarauszügen oder auf Halteschienen eine sichere Mitfahrgelegenheit und können vor Ort schnell entnommen werden. Die feste Verknüpfung mehrerer varioSafes, über die seitlichen Schwenkriegel, ermöglicht die Bündelung des Handgepäcks. Bequem transportieren lassen sich die leichten Boxen aus hochfestem Kunststoff mit der zum System gehörenden Transportkarre. Der Verschluss des Deckels wird über die Position des Tragegriffs automatisch gesteuert. So werden die varioSafes beim Anheben am Griff automatisch ver- und beim wieder Abstellen entriegelt.

varioSort Servicekoffer jetzt mit varioSafe Trageboxen kompatibel: Die Servicekoffer für Kleinteile haben sich durch den Einblick über ihren transparenten Deckel längst bewährt. Diese Einsicht im geschlossenen Zustand verkürzt Suchzeiten erheblich. Neu sind die äußeren Abmessungen der Kleinsortimenter. Diese entsprechen nun exakt den Maßen und Konturen von varioSafe Trageboxen. So können sie mit ihnen über deren Verknüpfungssystem fix verbunden und sicher transportiert werden. Die flexible Bestückung mit Kleinteilekästen und die automatische Verschlusssteuerung des Deckels über den Tragegriff bleiben weiterhin Eigenschaften, die varioSort Servicekoffer darüber hinaus auszeichnen.

Perfektion im Leichtbau beleuchtet bott von mehreren Seiten: Das geringe Eigengewicht einer Fahrzeugeinrichtung ist von enormerBedeutung für viele Faktoren. Es nimmt Einfluss auf die verfügbare Zuladung, und damit womöglich auf die Wahl der Fahrzeugkategorie. Auch der Spritverbrauch, sowie auf das agile Fahrverhalten des Fahrzeugs werden durch das Gewicht der Einrichtung beeinträchtigt. Dennoch dürfen Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung nicht zu Lasten der Insassensicherheit und Stabilität der Einrichtung gehen. Auch die Relation zwischen Aufwand und Nutzen bedarf einer bewussten und zielgerichteten Vorgehensweise. So basiert bott vario auf einem Leichtbauprinzip, das auf einem intelligenten Materialmix aus eloxiertem Aluminium, hochwertigem Kunststoff und hochfestem, pulverbeschichtetem Stahl besteht. Mit diesem Mix entsteht höchste Sicherheit und Stabilität bei minimalem Eigengewicht der Einrichtung. Neu präsentiert der Spezialist für Einrichtungen von Service- und Montagefahrzeugen aus seiner Entwicklungsabteilung Studien aus Carbon und stellt diese auf der IAA offen zur Diskussion. Feldversuche und erste Crashtests von bott belegen, dass kohlefaserverstärkter Kunststoff für Elemente einer Einrichtung absolut geeignet ist. Im Fokus der Gespräche mit Kunden und Partnern steht die Verhältnismäßigkeit zwischen materialbedingtem Mehrpreis, sicherheitsrelevantem, konstruktivem Aufwand und der tatsächlich zu erreichenden Gewichtsreduzierung, im Vergleich zu bott vario heute.

varioTainer für Ordnung und Schutz auf Pritschenfahrzeugen: Neu kommen witterungsfeste Boxen für offene Ladeflächen aus der Produktion von bott. Dominant ist ihr großräumiges Staufach, das Geräte, Werkzeuge oder Kleinmaschinen sicher aufbewahrt. Seitlich befinden sich optional Türen mit dahinter liegenden Fächern, oder vario Innenschubladen. Auch weitere Einsätze lassen sich in die Spritzwasser- und Hochdruckreinigergeschützen varioTainer integrieren. Eine feste Verschraubung auf der Ladefläche bietet höchstmöglichen Schutz vor unbefugtem Zugriff. Die Sicherung mit Spanngurten in Kombination mit Stellfüßen ermöglicht das flexible Auf- und Abladen der gesamten Einheit.

cubio Betriebseinrichtung im KFZ-Servicebetrieb: Ebenso wie im mobilen Einsatz trägt das richtige Equipment auch in der Werkstatt entscheidend zu effizientem Arbeiten bei. Für Betriebseinrichtungen und eine Arbeitsplatzgestaltung, die dieser Herausforderung gerecht werden, ist bott in Industrie und Handwerk international bekannt. Dennoch erstmalig ist die Präsentation der Produktlinie cubio auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. In sich schlüssig schmiegt sich die hochwertige Einrichtung in das Gesamtbild von bott ein und zeigt in vielen Details aus welchem Hause sie stammt. So weisen ihre modulare Bauweise, ihre Robustheit oder die präzisen Funktionen unverwechselbare Parallelen zu bott vario auf. Auch bei den speziell für den Servicebetrieb entwickelten Modulen, wie den Entsorgungsdepots, dem Fluidmanagement oder der Medienversorgung ist die Praxisnähe der schwäbischen Konstrukteure klar zu erkennen. Selbst das in sich geschlossene und fast wohnliche Erscheinungsbild von cubio verdeutlicht den Ansatz von bott, "Arbeitswelten neu gestalten".

Bott GmbH & Co. KG

Die Bott Firmengruppe entwickelt und produziert an drei europäischen Standorten Fahrzeugeinrichtungen, Betriebseinrichtungen und Arbeitsplatzsysteme.

Weltweit beliefert bott mit seinen Produkten Kunden in Industrie und Handwerk. Ihr effizientes Arbeiten in Fertigung, Service und Montage steht hierbei im Fokus. Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe befindet sich am Gründungs- und Produktionsstandort in Gaildorf (Deutschland). Darüber hinaus werden Produkte in Bude (Großbritannien) und Tarnazsadany (Ungarn) hergestellt. Mit weiteren Vertriebsgesellschaften in Frankreich, Österreich, Dänemark und Italien, sowie mit Lizenzpartnern und Importeuren in der ganzen Welt, bietet bott ein flächendeckendes Servicenetz und geht individuell auf lokale Bedürfnisse ein - von der Planung bis zur Montage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.