Boston Acoustics führt TVee 26 und TVee 10 ein - in nur einem Schritt zum besten Klang für jeden Fernseher

Erstklassiger TV-Sound mit einfachster Installation

Osnabrück, (PresseBox) - Boston Acoustics, renommierter Hersteller von Hochleistungslautsprechern, kündigt hiermit anlässlich der IFA 2012 neue Modelle der TVee Serie an: TVee 26 und TVee 10. Die beiden Soundbar-Produkte verbessern die Klangqualität von Fernsehern dramatisch - direkt hörbar dank eines besonders einfachen Plug & Play-Systems.

Die neuen TVee-Heimkinolösungen basieren auf ihren hochgelobten Vorgängern. TVee 26 besteht aus einer schlanken Soundbar (dt. Riegel) und einem passenden drahtlosen Subwoofer. Dieser Tieftöner liefert einen kraftvollen und raumfüllenden Bass für den angeschlossenen Fernseher. Die Soundbar kann entweder über/unter dem TV-Gerät an einer Wand angebracht oder direkt auf einer waagerechten Fläche davor platziert werden. Die Verbindung erfolgt mit nur einem Kabel am Digital- oder Analog-Ausgang des Fernsehers. Der drahtlos agierende Subwoofer kann frei im Raum platziert werden, auf Wunsch auch außerhalb des Sichtfeldes - damit wird eine größtmögliche Flexibilität des Nutzers gewährleistet.

Für Kunden mit etwas begrenzterem Platz im Wohnzimmer empfiehlt sich das Kompaktmodell TVee 10. Dieses Produkt besteht "nur" aus einer eleganten Soundbar und enthält keinen zusätzlichen Tieftöner. Es leistet jedoch ebenso eine exzellente Bass-Erfahrung, eine hochwertige digitale Audio-Bearbeitung und -Filterung macht dies möglich.

Sowohl TVee 26 als auch TVee 10 bieten die intelligente, "lernfähige" Remote-Funktion von Boston Acoustics. Das bedeutet, die Soundbars nehmen das Signal der bereits existierenden Fernbedienung des TV-Gerätes (oder einer bestehenden Universalfernbedienung) zur Laustärkeregelung auf und reagieren in der Folge darauf. Dadurch entfällt der Bedarf für eine zusätzliche Fernbedienungseinheit, das Steuerungssystem zuhause bleibt also so einfach wie zuvor.

Boston Acoustics hat die TVees mit modernster Audiotechnik ausgestattet. Ein Schlüsselbegriff dabei lautet Digitally Optimized Virtual Surround (DOVS). Diese Technologie sorgt für eine echte Kino-Atmosphäre, indem sie ein anspruchsvolles digitales Processing anwendet. Dabei werden im so genannten Movie Mode eingehende Dolby Digital-Signale dekodiert und aufgewertet, um beeindruckende Sound-Effekte aus dem Lautsprecherriegel zu erzielen. Ferner gibt es den Music Mode - bei dieser Einstellung wird jegliche Art von Musik, die über den Fernseher läuft, z.B. Konzertmitschnitte, in äußerst präziser und reiner Form wiedergegeben. Das System kann außerdem schnell und einfach erweitert werden: Sei es ein CD-Player oder ein tragbarer Media-Player, externe Geräte können per Cinch- oder Aux-Eingang (3,5 mm-Klinkenstecker) an der TVee angeschlossen werden. Einen Film gucken, ein Videospiel genießen oder Musik hören - alles ist möglich mit dem TVee, und zwar in bestechender Audioqualität.

In beiden Modellen kommt das von Boston Acoustics entwickelte "HHRT"-Treibersystem (Hyperbolic High Rigidity Technology) zum Einsatz. Die leichten und extrem stabilen Lautsprecherkegel haben eine neue spezifische Form, durch die gleichzeitig Verzerrungen minimiert werden und der "Sweet Spot" (der optimale Wiedergabebereich) erweitert wird. Eine sehr dynamische Audio-Performance ist die Folge.

Der 16.5 cm-Tieftöner des Subwoofers des TVee 26 komplettiert die erstklassige Klangerfahrung, die man mit dieser hochmodernen Soundbar-Lösung für heutige TV-Geräte erlebt.

TVee 26 und TVee 10 von Boston Acoustics erscheinen in der Farbe Schwarz im September 2012 auf dem deutschsprachigen Markt. Der UVP für den Handel beträgt € 199,- (TVee10) bzw. € 349,- (TVee 26).

Auf einen Blick:

- Neues, besonders schlankes Design: Weniger als 7,5 cm tief and weinger als 8,5 cm hoch
- Entworfen für TV-Geräte mit einer Größe von 32 Zoll oder größer
- Einfaches Plug&Play-Anschließen mit nur einem Kabel
- "Lernfähige" Remote-Funktion - keine zusätzliche Fernbedienung notwendig
- Berührungsempfindliche Tasten an der Frontseite
- Optisch digitaler Eingang und Dolby Digital-Dekodierung
- Music Mode für hervorragende Musik-Wiedergabe
- Digitally Optimized Virtual Surround (DOVS) im Movie Mode für packenden Filmgenuss wie im Kino
- Im Gehäuse dezent integrierte Löcher für Wandbefestigung
- Von Boston Acoustics entwickeltes "HHRT"-Treibersystem (Hyperbolic High Rigidity Technology)
- Kraftvoller drahtloser Subwoofer mit einem Hochleistungs-Verstärker der Klasse D (nur Modell TVee 26)

Über D+M Group:

Die D+M Group, zu deren Unternehmen Boston Acoustics und die D&M Germany GmbH zählen, ist eine global operierende Gesellschaft, die weltweit Produkte, Lösungen und Vertriebsplattformen im Audio-/Video-Geschäft für die Bereiche Premium Consumer, Automobil und Business-to-Business bereitstellt, darunter die Marken Denon®, Marantz®, Boston Acoustics®, McIntosh® Laboratory, Calrec Audio, Denon DJ, Allen & Heath, D&M Professional und D&M Premium Sound Solutions. Unsere Technologien verbessern die Qualität jedes Audio- und Video-Erlebnisses. Alle Produkt- und Markennamen mit entsprechendem Symbol sind Schutzmarken oder registrierte Schutzmarken von D+M Group oder ihrer Tochtergesellschaften. Weitere Informationen finden Sie unter www.dmglobal.com.

Website Promotion

Boston Acoustics - Division of D&M Germany GmbH

Boston Acoustics ist seit über 30 Jahren einer der weltweit führenden Hersteller von Premium-Lautsprechern, fortschrittlichen Tabletop-Produkten und Luxus-Audiosystemen für Automobile. Die Firmenbotschaft "Live To Listen" spiegelt sich im Produktdesign wider, das dem Konsumenten eine exzellente Audio-Performance mit Stil garantiert. Weitere Informationen zu allen Produkten des Unternehmens finden Sie unter www.bostona.eu/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.