PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 340022 (Bosch Solar Energy AG)
  • Bosch Solar Energy AG
  • August-Broemel-Strasse 6
  • 99310 Arnstadt
  • http://www.bosch-solarenergy.de
  • Ansprechpartner
  • Jana Böhm
  • +49 (361) 2195-1174

Bosch Solar Energy und E.ON Thüringer Energie schließen Kooperationsvereinbarung

Zusammenarbeit bei Photovoltaikprojekten

(PresseBox) (Erfurt, )

Bosch Solar Energy AG

Die E.ON Thüringer Energie AG ist das führende Energiedienstleistungsunternehmen im Freistaat Thüringen. Das moderne Mehrspartenunternehmen mit Sitz in Erfurt beliefert Kunden in Thüringen sowie Teilen von Sachsen und Sachsen-Anhalt mit Strom, Erdgas und Fernwärme. Das Unternehmen beschäftigt in Thüringen rund 1400 Mitarbeiter.

Mehr Informationen finden Sie unter www.eon-thueringerenergie.com

Die Bosch Solar Energy AG ist mit ihren Tochtergesellschaften ein führender Anbieter von Ressourcen schonenden Photovoltaik-Produkten. Dabei bietet Bosch Solar Energy seinen Kunden hocheffiziente kristalline und Dünnschicht-Produkte auf Siliziumbasis an. Derzeit beschäftigen die Bosch Solar Energy AG und ihre Tochtergesellschaften mehr als 1 400 Mit-arbeiter.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bosch-solarenergy.de.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungs-unternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäu-detechnik erwirtschafteten rund 270 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2009 nach vorläufi-gen Zahlen einen Umsatz von rund 38 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Ro-bert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in über
60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weite-res Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als 3,5 Milliarden Euro für Forschung und Ent-wicklung aus und meldet über 3 000 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Das Unternehmen wurde 1886 als „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ von Robert Bosch (1861–1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafter-funktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com.