PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 499770 (Bosch Sicherheitssysteme GmbH)
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Werner-von-Siemens Ring 10
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.bosch-sicherheitssysteme.de

Brandmeldezentrale Serie 500 von Bosch für Schulen, Bürogebäude und Ladengeschäfte

Einfacher und zuverlässiger Brandschutz

(PresseBox) (Grasbrunn, ) .
- Sehr einfache Installation, Konfiguration und Betrieb
- Modernes Design ermöglicht dezente Einbindung
- Teil der Produktreihe 'Advantage Line'

Als Teil der Advantage Line bietet die konventionelle Brandmeldezentrale Serie 500 von Bosch Lösungen speziell für die Anforderungen kleinerer Anwendungen wie Ladengeschäfte, Lagerhäuser, Bürogebäude sowie Schulen und Kindergärten. Wie alle Artikel dieser Produktreihe zeichnet sich auch die Brandmeldezentrale Serie 500 besonders durch ihre einfache Bedienung und hohe Zuverlässigkeit aus. Sie umfasst drei verschiedene Zentralentypen, die jeweils bis zu acht Zonen und 256 Brandmelder unterstützen. Das moderne, attraktive Design und das kompakte Format ermöglichen die dezente Einbindung in fast jede Umgebung. Optionale Relais- und Transistorausgangsmodule erlauben zudem einfache Anpassungen an spezielle Kundenanforderungen.

Installateuren stehen damit Zentralen zur Verfügung, die ohne oder mit minimalem Trainingsaufwand zu installieren, zu konfigurieren und zu warten sind. Montage und Anschluss erfolgen mit Hilfe der integrierten Wasserwaage und des Schaltplanes in wenigen Minuten. Dabei wird die Leiterplatte komplett vom Benutzerinterface geschützt, um das Risiko von Beschädigungen bei der Montage zu minimieren. Die Bedienung der Zentrale ist selbsterklärend, so dass sie auch vom Endkunden problemlos genutzt werden kann. Eine sprachunabhängige Kurzanleitung mit Erläuterung der wichtigsten Funktionen befindet sich direkt an der Zentrale und sorgt für eine schnelle und intuitive Bedienung. Benutzer müssen dabei nichts über Brände oder deren Bekämpfung wissen. Der Status aller Zonen wird übersichtlich auf einem LCD-Bildschirm dargestellt. Das Benutzerinterface ist farbcodiert. LEDs signalisieren aktive Zonen sowie bestehende Probleme und zeigen Statusinformationen an. Die Funktion "Ein-Mann-Revision" ermöglicht die Einrichtung und den Test der Zentralen ohne Hilfe einer zweiten Person; die dabei anfallenden Daten werden unabhängig von den laufenden Betriebsdaten in einer separaten Logdatei abgelegt.

Reduzierung von Fehlalarmen

Um Fehlalarme zu reduzieren, muss ein Brand in zwei Zonen oder von zwei Meldern in einer Zone erkannt werden, bevor ein Signal ausgelöst wird. Auch verzögerte Reaktionen werden unterstützt, so dass zunächst der Anwender selbst untersuchen und verifizieren kann, bevor die Ausgänge der Zentrale aktiviert werden. Dies ist der Standard-Betriebsmodus während der Geschäftszeiten. Außerhalb dieser Zeiten ermöglicht ein Nachtmodus, Sirenen und optische Signale im Brandfall verzögerungsfrei anzusteuern und so die Sicherheit zu erhöhen.

Die Brandmeldezentrale Serie 500 speichert Ereignisse aus dem laufenden Betrieb separat von den Einrichtungs- und Testdaten und sorgt so für eine übersichtliche und klare Dokumentation aller Systemaktivitäten. Ein Zähler registriert alle Alarme, die in der Anwendung generiert wurden. Die Brandmeldezentrale Serie 500 ist nach EN 54 2-4 zertifiziert, so dass Installateure ihren Kunden eine günstige Lösung für kleine Anwendungen mit höchsten Sicherheitsansprüchen anbieten können.

Videos (nur auf Englisch verfügbar)

Basics of Fire detection www.youtube.com/...
Panel Configuration, As Easy As ABC www.youtube.com/...
The Easy Way to Protect Yourself from Fire www.youtube.com/...

Website Promotion

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Der Geschäftsbereich Bosch Sicherheitssysteme ist ein international führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für Sicherheit und Kommunikation. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschafteten rund 12 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 1,36 Milliarden Euro. Der Schutz von Menschenleben, Gebäuden und Gütern steht im Vordergrund. Dazu umfasst das Produktportfolio Videoüberwachungs-, Einbruchmelde-, Brandmelde- und Sprachalarmsysteme sowie Zutrittskontrolle und Managementsysteme. Professionelle Audio- und Konferenzsysteme zur Übertragung von Stimme, Ton und Musik runden das Angebot ab. Bosch Sicherheitssysteme entwickelt und produziert in eigenen Werken in Europa, Nordamerika und Asien.

Mehr Informationen unter www.boschsecurity.de

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter­nehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäude­technik erwirtschafteten mehr als 300 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2011 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 51,4 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2011 gab Bosch mehr als 4 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 4 100 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de