PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336319 (Bosch Sicherheitssysteme GmbH)
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Werner-von-Siemens Ring 10
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.bosch-sicherheitssysteme.de
  • Ansprechpartner
  • Erika Görge
  • +49 (89) 62901647

BBC vertraut bei Naturaufnahmen in der Dunkelheit auf Infrarotstrahler von Bosch

AEGIS UFLED ermöglicht Aufnahmen in Fernsehqualität bei absoluter Dunkelheit

(PresseBox) (Grasbrunn, ) Das Filmen von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum ist eine schwierige Aufgabe. Dokumentarfilmer sind oft wochenlang im Einsatz, bis sie die ersehnten Aufnahmen im Kasten haben. Filmarbeiten im Freien unter in der Regel schwierigen Drehbedingungen stellen eine zusätzliche Herausforderung dar. Zudem wandern und fressen viele Tiere im Schutz der Dunkelheit. Die Filmteams müssen daher sicherstellen, dass bei Nacht gedrehte Filmaufnahmen den Tagaufnahmen an Spannung und Effekten in nichts nachstehen.

Vor solch einer Herausforderung stand auch die BBC. Das Filmteam der BBC drehte eine Dokumentation über die vielfältige Tierwelt Afrikas unter dem Namen "Great Rift" im Juni 2009 mit zehn Bosch AEGIS UFLED Infrarotstrahlern. Das Team montierte die Kameras in tunnelartigen Höhlen, die sich aus den Strömen vulkanischer Lava gebildet haben. Hier lebt eine Kolonie von ungefähr 100 Pavianen. Die Arbeit in der Dunkelheit und die Enge der Tunnel war eine große Herausforderung, doch dank der AEGIS Strahler waren dem Filmteam einmalige Filmaufnahmen der Paviane in ihrer natürlichen Umgebung möglich. Das Filmteam wurde zudem mit Filmaufnahmen des nächtlichen Verhaltens einer großen Fledermauskolonie entschädigt, die ebenfalls die Lavatunnel bewohnt.

Die Wahl fiel auf die Bosch AEGIS UFLED Strahler aufgrund ihrer kompakten und unauffälligen Bauweise sowie ihrer hohen Leistungsfähigkeit, die Nachtaufnahmen in Fernsehqualität ermöglicht. Der Produzent der Serie, Phil Chapman, erklärt: "Bei Programmen in HD-Qualität, wie der Serie "Great Rift", ist die Bildqualität entscheidend. Die Detailgenauigkeit unserer Infrarotaufnahmen war herausragend - sogar das Fell der Paviane und die kleinen Parasiten auf dem Fuß eines Fledermausjungen sind genau zu sehen.

Die AEGIS UFLED Strahler waren auch für die beliebte BBC-Serie "Big Cats Live" im Einsatz, die die nächtlichen Aktivitäten der Löwen im weltberühmten Wildschutzgebiet Masai Mara in Kenia zeigt.

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 270 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2009 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von rund 38 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als 3,5 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldet über 3 000 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861-1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com.