Loos auf der Messe Brau in Nürnberg

Kesseltechnik für Getränkehersteller und Brauereien weltweit

Unter dem Motto Die Referenz für Dampf und Heißwasser stellt Loos auf der Messe Brau sein innovatives Lieferprogramm vor
(PresseBox) ( Gunzenhausen, )
Auf der Brau Beviale in Nürnberg vom 10. bis 12. November 2010 in Halle 4, Stand 315/410, präsentiert die 100-prozentige Bosch Thermotechnik Tochter Loos moderne Kesseltechnik für Getränkehersteller und Brauereien.

Dampf- oder Heißwasserkesselanlagen spielen bei der Getränkeherstellung eine zentrale Rolle. Alle wichtigen Produktionsprozesse wie pasteurisieren, sterilisieren, waschen, kochen oder reinigen werden durch Dampf oder Heißwasser unterstützt. Eine zuverlässige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Energiebereitstellung ist bei allen diesen Prozessen sehr wichtig.

Loos ist mit seinen innovativen Systemlösungen für einen effizienten sowie umweltfreundlichen Betrieb weltweit Partner der Getränkebranche. Allein in den letzten Monaten konnte der Groß- und Industriekesselhersteller gemeinsam mit Anlagenbauern und Planern unter anderem folgende Projekte realisieren:

- An die Brauerei Heineken in Nowosibirsk, Russland wurden zwei Loos Flammrohrkessel Typ UL-S mit einer Dampfleistung von jeweils 12.000 Kilogramm pro Stunde geliefert.
- Ein Loos Dampfkessel UL-S mit einer Leistung von 4.000 Kilogramm Dampf pro Stunde wurde beim Getränkehersteller Pepsi Cola in Ägypten installiert
- Für zwei Universal Dampfkessel UL-S hat sich auch der italienische Weinhersteller Nosio S.p.A. entschieden.
- Beim Getränkehersteller Hoop Polska Sp. z o.o. aus Polen werden zwei Unimat Heißwasserkessel UT-M eingesetzt.
- Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan in Freising wurde mit einem Flammrohrkessel Typ UL-S mit einer Dampfleistung von 8.000 Kilogramm pro Stunde, ausgestattet.

Alle Kesselsysteme von Loos sind für den kostengünstigen Teleservice vorbereitet. Bei Bedarf kann die Anlage von den Loos-Spezialisten über Fernzugriff schnell analysiert und administriert werden. Selbstverständlich steht der Loos Kundendienst der Getränkeindustrie auch für eine Unterstützung vor Ort rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres zur Verfügung.

Loos kann mit seiner umfangreichen Dampfkesselbaureihe mit einer Leistung bis 55.000 Kilogramm Dampf pro Stunde alle Anforderungen der Getränkehersteller erfüllen. Heißwasserkessel bis 38 Megawatt, Heizkessel bis 19,2 Megawatt und Kesselhauskomponenten in Modulbauweise für eine einfache Planung, schnelle Montage und vollautomatischen Betrieb runden das Programm ab.

Interessenten können sich bei Loos auf der Brau Beviale 2010 über alle Möglichkeiten einer ökonomischen und ökologischen Energieerzeugung beraten lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.