Elektronikgehäuse

Blechbiege-Gehäuse – individuell und dennoch kosteneffizient

Mit den im Blechbiegeverfahren gefertigten Interzoll Case Gehäusen bietet BOPLA individuelle und dennoch kosteneffiziente Elektronikgehäuse (PresseBox) ( Bünde, )
Unter dem Namen Interzoll Case bietet die Bopla Gehäuse Systeme GmbH sechs verschiedene Gehäuse-Basismodelle an, deren 3D CAD-Daten der Kunde eigenständig an seine Erfordernisse anpassen kann. Diese Daten bilden dann die Grundlage für die Fertigung der Elektronikgehäuse im Blechbiegeverfahren.

Die Grundmodelle der Interzoll Case Baureihe umfassen Monitor-, Pult-, Tisch- und Hohlwandeinbau- sowie Tragschienengehäuse und Einschübe für 19“-Baugruppenträger. Für einige Modelle sind wahlweise auch Ausführungen mit EMV-Schirmung verfügbar. Entsprechend zahlreich sind die Anwendungsgebiete der variantenreichen Blechbiegegehäuse, darunter die Bahn-, Medizin-, IT- und Schiffstechnik sowie die Audio-, Ton- und Lichttechnik.

In wenigen Schritten zum maßgefertigten Elektronikgehäuse
Für die Anfertigung eines neuen Gehäuses lädt der Kunde das gewünschte Interzoll Case Modell aus dem Produktkatalog von der BOPLA-Website herunter und nimmt die einzelnen Anpassungen im eigenen CAD-Programm vor. Verändert werden können Länge, Höhe und Breite des jeweiligen Gehäuses sowie die erforderlichen Bearbeitungen wie Bohrungen, Durchbrüche etc. Die Enddaten sind in der Regel produktionsfähig, können aber auch als Ausgangspunkt für eine weitere Optimierung des Gehäuses gemeinsam mit BOPLA genutzt werden.

Kostengünstiges Produktionsverfahren

Da die Herstellung im Blechbiegeverfahren keine speziellen Werkzeuge wie beispielsweise der Kunststoffspritz- oder Aluminiumdruckguss erfordert, können die Interzoll Case Gehäuse sehr kosteneffizient gefertigt werden. Als Materialien stehen rohes oder eloxiertes Aluminium sowie Stahl und Edelstahl zur Verfügung. Doch auch andere Metalle und Oberflächenbehandlungen (Verzinken, Chromatieren, Eloxieren, Lackieren, Pulvern, Bedrucken, Gravieren) sind auf Anfrage realisierbar.

Umfassende Fertigungstechnologien
Zur Bearbeitung der Interzoll Case Blechbiege-Gehäuse stehen BOPLA zahlreiche Fertigungstechnologien zur Verfügung. Neben Stanzen, Laserschneiden und Abkanten zählen auch das Schweißen, Punktschweißen und die Einbringung von Einpressbefestigern dazu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.