BOMAG erhält erneut Design-Oscar

Preisgekrönter Mehrzweckverdichter wird auf bauma international vorgestellt / IF product design award

iF design award 2010 (PresseBox) ( Boppard, )
BOMAG erhält erneut eine Auszeichnung des renommierten iF Product Design Awards. 2008 konnten die neue 7t-Tandemwalze BW 154 AP sowie der Müllverdichter BC 472 RS die hochkarätig besetzte Jury überzeugen. In diesem Jahr ist es der neue knickgelenkte Mehrzweckverdichter BMP 8500, der auch auf der bauma 2010 in München als eines der Highlights der BOMAG auf dem FAYAT Stand im Außengelände, Stand F1009, gezeigt werden wird.

Nicht nur das Design, das in enger Zusammenarbeit mit dem Designbüro Loew entwickelt wurde, wird dabei prämiert. Das Urteil der Jury beurteilt neben ästhetischen Kriterien auch Verarbeitung, Qualität und Funktionalität sowie Innovationsgrad, Ergonomie und Umweltverträglichkeit der eingereichten Produkte.

"Die dritte Preisverleihung des iF Product Design Awards an eine unserer Maschinen ist eine Bestätigung für die Qualität unseres einheitlichen Marken- und Produktdesigns"; kommentiert Robert Laux, Geschäftsleitung Technik und verantwortlich für das neue BOMAG Markengesicht, die Entscheidung der Jury.

Der iF Product Design Award zählt mit mehr als 50 Jahren zu den ältesten und zugleich renommiertesten Designwettbewerben weltweit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.