Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1094352

BOLL Europe GmbH Ringstrasse 3 89081 Ulm, Deutschland https://www.boll-europe.com
Ansprechpartner:in Frau Annika Gebhard +49 1520 4170192
Logo der Firma BOLL Europe GmbH

BOLL Engineering gibt Partnerschaft mit Deep Instinct bekannt

Deep-Learning-Technologie von Deep Instinct revolutioniert den Cybersecurity-Markt

(PresseBox) (New York / Wettingen, )
Der in Wettingen, Le Mont-sur-Lausanne und Ulm (D) beheimatete IT-Security-Distributor BOLL hat mit dem international tätigen Unternehmen Deep Instinct eine Distributionsvereinbarung unterzeichnet. Dadurch erhält BOLL die exklusiven Vertriebsrechte in der Schweiz und in Österreich für die wohl innovativste Lösung zur wirksamen Prävention gegen Cyberattacken.

Deep Instinct setzt konsequent auf Deep Learning. Dafür hat das innovative Unternehmen als bisher einziger Hersteller im Endpoint-Security-Markt ein Deep Learning Cybersecurity Framework entwickelt, dessen Algorithmen ganz auf die IT-Security-Thematik zugeschnitten sind. Mit dieser Technologie verfolgt Deep Instinct einen präventiven Ansatz und erreicht so, dass bekannte, unbekannte und Zero-Day-Malware abgewehrt wird, bevor sie in die zu schützende Umgebung gelangt. Deep Instinct hat dabei eine Zero-Day-Genauigkeit von mehr als 99 Prozent und verspricht eine False-positive-Rate von weniger als 0,1.

Patrick Michel, Principal Consultant bei BOLL, betont: «Deep Instinct verhindert unbekannte Bedrohungen schneller und effektiver als andere EPP- und EDR-Lösungen und sorgt dafür, dass Malware nicht in die Kundenumgebung gelangt und dort ausgeführt wird. Dazu weist die Lösung eine sehr hohe Erkennungsrate von unbekanntem Schadcode auf und überzeugt durch eine unerreicht tiefe False-Positive-Rate. Die eingesetzten Agents auf den einzelnen Clients sind ausgesprochen ressourcenschonend. Für die Lösung von Deep Instinct sehen wir ein großes Marktpotenzial – insbesondere bei Kunden, die mit begrenzten Security-Ressourcen auskommen müssen, aber trotzdem eine wirksame Cybersecurity-Lösung wünschen.»

Dank der Zusammenarbeit mit BOLL wird sich die Aufmerksamkeit für die Technologie von Deep Instinct in der Schweiz markant erhöhen. Dazu Oliver Meroni, Regional Sales Manager Schweiz und Österreich bei Deep Instinct: «BOLL hat einen besonders starken technischen Hintergrund, was den Value-Added-Distributor zum idealen Partner für uns macht. Die Wertschöpfung fest in der DNA verankert, hat BOLL in der Vergangenheit bereits gezeigt, dass sie neue Märkte mit bahnbrechenden Technologien zu erschließen vermögen. Gepaart mit unserer Technologie, ist dies eine perfekte Ergänzung für beide Unternehmen.»

Thomas Boll, der CEO von BOLL, ergänzt: «Durch die Distributionsvereinbarung mit Deep Instinct komplettieren wir unser bestehendes Angebot an wegweisenden IT-Security-Lösungen und legen einen wichtigen Baustein zur weiteren Stärkung unserer Channel-Partner. Mit Deep Instinct setzen wir auf die wohl innovativste Cybersecurity-Lösung, die sich ganz auf Prävention fokussiert, um Ransomware und weitere Malware zu stoppen.»

Über Deep Instinct 

Deep Instinct verfolgt einen präventiven Ansatz, um Ransomware und andere Malware mit dem weltweit ersten und einzigen speziell entwickelten Deep-Learning Framework für Cybersecurity zu stoppen. Deep Instinct prognostiziert und verhindert bekannte, unbekannte und Zero-Day-Bedrohungen in weniger als 20 Millisekunden, also 750-mal schneller, als die schnellste Ransomware verschlüsseln kann. Deep Instinct hat eine Zero-Day-Genauigkeit von mehr als 99 Prozent und verspricht eine False-positive-Rate von weniger als 0,1 Prozent. Die Deep Instinct Prevention Platform ist eine unverzichtbare Ergänzung für jeden Sicherheitsstack und bietet einen umfassenden, mehrschichtigen Schutz vor Bedrohungen in hybriden Umgebungen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.deepinstinct.com.

Website Promotion

Website Promotion

BOLL Europe GmbH

Mehrwert für den Channel
Das 1988 gegründete IT-Unternehmen BOLL Engineering AG (BOLL) ist ein führender Value-Added-Distributor für IT-Security- und Networking-Produkte. Das in Wettingen (CH), Le Mont-sur-Lausanne (CH) und Ulm (D) beheimatete Unternehmen vertreibt wegweisende Lösungen in den Bereichen Netzwerk- und Endpoint-Security, Cloud Native und SOC Security, Identity und Access Security, Vulnerability Management und Penetration Testing, Physical Security und Awareness Training sowie Networking.

BOLL bietet seinen Channel-Partnern umfassende Services an, die weit über die üblichen Distributionsleistungen hinausgehen. Die ausschliesslich von erfahrenen Mitarbeitenden erbrachten Dienstleistungen reichen von massgeschneiderten Marketing- und Sales-Services über Business Development, Tech- und Logistik-Dienstleistungen bis hin zum hochkarätigen Schulungs- und Zertifizierungsangebot im eigenen «Premier Authorized Training Center» (ATC). Geradezu wegweisend ist dabei der ausschliesslich durch qualifizierte Ingenieure erbrachte Tech-Support im eigenen «best rated» Support-Center. Das kontinuierlich wachsende Unternehmen BOLL befindet sich in Privatbesitz und beschäftigt rund 55 Personen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.