Neues Musterdepot Allzeithoch trotz Bankenkrise

Neues Musterdepot Allzeithoch trotz Bankenkrise

(PresseBox) ( München, )
Ungeachtet der verheerenden Lage an den Weltbörsen erreicht das Musterdepot im Strategie-Report von GodmodeTrader.de ein neues Allzeithoch.

Mit einer Performance von +78,17% im laufenden Jahr bescherte es Anlegern eine herausragende Renditechance.
Musterdepot und weitere Informationen finden Sie hier: www.Strategie-Report.de .

Im Strategie-Report wird der Vermögensaufbau im Musterdepot nur mit Hilfe von Anlage – und Hebelzertifikaten betrieben!

„Von Woche zu Woche wird der Markt derzeit extremer. Die Entscheidung, keine größeren Positionen zu eröffnen stellt sich daher bisher als die richtige dar. Die aussichtsreichen Positionen haben wir aber laufen lassen und teilweise gehen wir mit kurzfristigen Käufen in den Markt. Und dies hat sich zuletzt klar ausgezahlt“, so Marko Strehk, Chefredakteur des Strategie-Reports.

Der Strategie-Report ist eine Publikation der BörseGo AG (http://www.boerse-go.ag). Anleger erhalten darin konkrete Marktanalysen und für das Musterdepot auch Kauf- und Verkaufsempfehlungen. Anleger, die den Empfehlungen des Strategie-Reports gefolgt sind, haben im vergangenen Jahr eine positive Performance von 78,17% erzielt.

Lesen Sie hier den aktuellen Kommentar von Marco Strehk.
http://www.godmode-trader.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.