1. Tag der Fördertechnik im Volkswagen Werk Wolfsburg (06. - 07. Juni 2012)

Die BÖHRER GmbH zählt mit Quick-Move zu den innovativsten Herstellern im Bereich Fördertechnik

(PresseBox) ( Höpfingen, )
Nach einem ersten Messegespräch mit Volkswagen auf der LogiMAT 2012 in Stuttgart (13. - 15. März 2012) und einem überaus positiven Feedback zu unserer neuartigen Fördertechnik Quick-Move, waren wir dennoch enorm überrascht, als ein paar Wochen nach der LogiMAT die Anfrage aus Wolfsburg kam, ob wir uns als innovativer Lösungsanbieter zum Thema Fördertechnik auf dem 1. Tag der Fördertechnik im Volkswagenwerk Wolfsburg präsentieren möchten.

Gerne haben wir diese Einladung natürlich angenommen und freuen uns zu einem kleinen und auserwählten Kreis von Herstellern zu gehören, welche bei Volkswagen als zukünftiger Partner für komplexe Logistikanforderungen gesehen werden.

Der 1. Tag der Fördertechnik im Volkswagenwerk Wolfsburg ist eine interne Veranstaltung an der nur ausgesuchte Aussteller mit zukunftsweisenden Technologien und geladene Gäste aus allen Konzerngesellschaften (Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, BENTLEY, BUGATTI, LAMBORGHINI, Volkswagen Nutzfahrzeuge, SCANIA und MAN) teilnehmen dürfen und dient dazu revolutionäre Lösungsansätze vorzustellen, welche dann nicht nur punktuell sondern konzernweit zum Einsatz kommen sollen.

Der Volkswagen Konzern ist mit 10 Marken und mit 8,3 Mio. verkauften Fahrzeugen im Jahr 2011 der drittgrößte Automobilhersteller weltweit, nur knapp hinter GM.

Wir freuen uns auf zwei interessante Tage in Wolfsburg und auf viele spannende Projektherausforderungen an unsere neue Fördertechnik Quick-Move.

Weitere Details über den Volkswagenkonzern finden Sie unter: www.volkswagenag.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.