Mehr Erfolg durch den richtigen Spirit

New Work entsteht in den Köpfen / Menschen benötigen aber auch optimale Arbeitswelten für kreatives und innovatives Arbeiten / Interview mit Bestsellerautorin Anja Förster

(PresseBox) ( Aachen, )
Ein offener Geist und ein schrankenloses Denken ist die Basis für kreatives und erfolgreiches Arbeiten. Aber wo ist dieses Denken möglich und inwieweit beeinflussen die Büros, in denen wir arbeiten, unsere Fähigkeiten, tatsächlich neue Arbeitswelten zu leben?

Diese und weitere Fragen hat BOB TV Business-Querdenkerin, Management-Vordenkerin und Bestsellerautorin Anja Förster in einem Interview gestellt, das nun auf dem BOB-YouTube-Kanal zur Verfügung steht.

BOB-Vorstand Dr. Bernhard Frohn: „Alle sprechen von New Work und neuen Arbeitswelten. Die wenigsten Unternehmen schaffen aber die wesentliche Basis für erfolgreiche neue Arbeitsmodelle. Gutes Design, flexible Grundrisse als Multi Space, smarte Bedienung, Mobilitätskonzept und viele andere Aspekte müssen zusammenwirken, um aus einem Büro eine neue Arbeitswelt zu machen. Anja Förster unterstreicht in dem Interview sehr eindrucksvoll, wie innere Einstellung und äußere Bedingungen zusammenwirken müssen, um wirklich erfolgreich sein zu können.“

Oftmals, so schildert auch Anja Förster im Interview, klaffe eine große Lücke zwischen dem gewünschten Selbstverständnis von Unternehmen und der gelebten Realität. So könne ein Unternehmen, das in einer dunklen, wenig transparenten und kommunikationsfördernden Umgebung arbeite, kaum für sich in Anspruch nehmen, New Work zu leben. Eine Corporate Identity stehe immer in engem Zusammenhang mit dem Bürogebäude, in dem das Unternehmen arbeite.

Das Interview mit Anja Förster finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=RyYOeBEtpG4

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.