Virtueller Board Day: Neues wagen und mutig vorangehen!

Boards virtuelle Top-Konferenz hat neue Wege der Unternehmenssteuerung aufgezeigt

Virtueller Board Day 2020
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
  • Online-Konferenz von Board zieht über 600 Teilnehmer an
  • Board Day redet nicht nur über digitale Transformation, sondern lebt es vor
  • Deutschland macht Auftakt zur internationalen Serie von Board Days in 9 Ländern
Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsplattform, die Business Intelligence, Performance Management und Advanced Analytics integriert, hat seine virtuelle Top-Konferenz zum Thema Unternehmenssteuerung am 28. Mai mit großem Erfolg durchgeführt. Teilnehmer konnten online verfolgen, wie Kunden und Experten ihre Erfahrungen in den Bereichen Business-Planung, Entscheidungsfindung und Unternehmenssteuerung präsentierten und Einblicke gaben, wie Advanced Analytics und Simulation von Szenarien in der Covid-19 Krise geholfen haben.

Kreativität, Andersdenken und Mut helfen aus der Krise

Laura Winterling, ehemalige Astronauten-Instruktorin & Raumfahrt-Expertin, setzte mit ihrer Eröffnungs-Keynote den Rahmen für die Konferenz und inspirierte Teilnehmer und die ihr folgenden Präsentatoren gleichermaßen. Sie lobte die mutige Entscheidung von Board, die geplante Konferenz nicht aufgrund der Kontaktbeschränkungen abzusagen, sondern proaktiv nach neuen Wegen zu suchen, um die Themen zu präsentieren. Dazu berichtete sie eindrücklich, welche besonderen Anforderungen an Astronauten gestellt werden, um Krisen zu meistern: Kreativ sein, anders denken, Neues ausprobieren!

Frank Platzer, Vice President, Head of Strategy Development & Controlling, Euronics Deutschland eG, nahm diesen Ball in seinem Vortrag auf und schilderte aus der Praxis, wie Kreativität gepaart mit fundierten Informationen aus der integrierten Business-Planung das Leben für Euronics in der aktuellen Krise einfacher gemacht hat. „Besser ungefähr richtig, als präzise daneben“ lautete sein Credo und seine Empfehlung an die Teilnehmer.

Auch Michaela Peisger, CFO der KPMG AG, zeigte, wie man mutig neue Wege geht und wie KPMG mit ihrer neuen digitalen Finanzorganisation einen strategischen Schritt für die Transformation der Unternehmenssteuerung vornahm.

Digitaler Wandel und datenbasierte Entscheidungen wichtig für CFOs

All diese Positionen konnten die Sprecherinnen und Sprecher in der anschließenden Podiumsdiskussion, die von Jens Ropers, Partner der CA Akademie AG, moderiert wurde, eingehend vertiefen. Unterstützt wurden sie dabei von Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer der BARC GmbH, dem Journalisten Markus Dentz, Chefredakteur des FINANCE-Magazins und Ansgar Eickeler, General Manager DACH, BeNeLux & Eastern Europe bei Board.

Ein weiteres Highlight des Board Day 2020 war die exklusive Vorstellung der Ergebnisse einer aktuellen Studie des Beratungshauses BARC durch ihren Gründer und Geschäftsführer Dr. Carsten Bange. Dazu hat BARC weltweit CFOs befragt über Status, Wahrnehmung und Pläne sowie Nutzen und Herausforderungen der integrierten Planung und Prognose. Die Befragung bestätigte, was die CFOs als dringendste Aufgaben im Unternehmen sehen: die schnellere Bereitstellung von Informationen zur Entscheidungsunterstützung des Managements und den digitalen Wandel im Unternehmen.

"Wir haben in Deutschland mit dem virtuellen Board Day 2020 den Auftakt gemacht zu einer Reihe von weiteren Board Days in Europa, Amerika und Australien", freut sich Ansgar Eickeler, General Manager DACH, BeNeLux & Eastern Europe bei Board über die Vorreiterrolle. "Die Resonanz, auf die wir mit der Veranstaltung gestoßen sind, hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Das zeigt, dass die Themen Digitalisierung und Modernisierung der Unternehmenssteuerung stark an Bedeutung gewonnen haben und der Bedarf an integrierten Software-Lösungen immens gestiegen ist."  

Einen Rückblick auf die Highlights des deutschsprachigen Board Day sowie die weiteren internationalen Termine und die Möglichkeit zur Registrierung gibt es unter www.board-day.com.

Social Media Live Posts sind unter dem Hashtag #BoardDay zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.