BMZ bringt neuen Energy Storage Speicher mit höherer Kapazität auf den Markt

Karlstein, (PresseBox) - Private und gewerbliche Betreiber von Solaranlagen haben mit dem neuen Lithium-Ionen Energiespeicher – dem BMZ Energy Storage Systems (ESS) - die Möglichkeit, tagsüber günstig Solarstrom zu speichern und bei Bedarf im eigenen Haushalt oder Betrieb zu verbrauchen. Der neue Speicher mit der Bezeichnung ESS 9.0 hat eine Nennkapazität von 8.5 Kilowattstunden (kWh) und hat einen geringeren spezifischen Preis als sein kleiner Bruder ESS 7.0. Sonst behält er alle typischen Eigenschaften eines BMZ Energy Storage Speichers:
  • Sehr leistungsfähig und bis zu 300 Ampere Entladestrom
  • Flexibel und erweiterbar. Bis zu zwölf Einheiten parallel verschaltbar
  • Sicher und Robust durch mehrstufiges Sicherheitskonzept
  • Notstromversorgung und Off-Grid als Option
Der neue Speicher von der BMZ Group wird erstmalig während der Messe Energy Storage Europa in Düsseldorf vom 14. bis 16 März in Düsseldorf vorgestellt. Die Experten von BMZ aus dem Segment Energy Storage Björn Schenk (bjoern.schenk@bmz.group.com) und Dr. Stratis Tapanlis (stratis.tapanlis@bmz-group.com) beraten Besucher und Interessierte über den neuen Speicher am BMZ Messestand Halle 08 B Stand C20. Der neue Speicher kann ab sofort über den Großhandel bestellt werden.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.