PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180830 (BMW AG)
  • BMW AG
  • Petuelring 130
  • 80788 München
  • http://www.bmw.de
  • Ansprechpartner
  • Daniel Kammerer
  • +49 (89) 382-25506

Space Shuttle Mission - Fahren statt fliegen

Wasserstoff befördert Crew in München

(PresseBox) (München, ) Die Crew des Space Shuttles erfährt bei BMW die Zukunft der Mobilität. Die Mannschaft, die ansonsten mit Wasserstoff in den Weltraum reist, erlebt als Passagiere die weltweit erste Wasserstofflimousine, den BMW Hydrogen 7. Ein logischer Schritt, da die NASA bereits im Herbst 2007 die amerikanische Flotte dieser Fahrzeuge in Cape Canaveral zu Testzwecken genutzt hat. Commander Stephen Frick fasst seine Eindrücke zusammen: "Es ist beeindruckend zu sehen, dass Wasserstoff auch im Automobil so problemlos funktioniert. Ich finde es vor allem bemerkenswert, dass das Fahrzeug mit Wasserstoff alles leistet, wie im Benzinbetrieb." Dazu ergänzt Dr. Draeger, Entwicklungsvorstand der BMW AG: "Wir fühlen uns geehrt, dass die Astronauten des Space Shuttle Atlantis unser Engagement für eine nachhaltige Mobilität schätzen. Nur gemeinsam mit Partnern aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik werden wir es schaffen, Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft zu etablieren. Dieses ist aber ein Marathon, kein Sprint."

Die Space Shuttle Crew ist bei der BMW Group als eine Station ihres Deutschlandbesuchs zu Gast. Nach der Rückkehr von einer Weltraummission gehört es zur Tradition, dass der mitgeflogene europäische Astronaut seine Kollegen im Namen der ESA zu einer Crew Rundreise nach Europa einlädt. Auf Veranstaltungen an ausgewählten Stationen berichten die Astronauten über ihre Mission und ihr Leben im All. Ihr Wunsch war es, diese Gelegenheit zu nutzen, um sich anhand von praktischen Beispielen vor Ort zu informieren und sich mit Ingenieuren auszutauschen.