BMW Werk München fertigt 750.000sten BMW 3er der aktuellen Generation

Produktion des 750.000sten BMW 3er der aktuellen Generation (PresseBox) ( München, )
Münchner Stammwerk produziert den 3er im Verbund mit den Werken in Regensburg, Leipzig und Rosslyn
München. Das BMW Werk München hat heute den 750.000sten BMW 3er der aktuellen Generation produziert, einen weißen 335i. Das Jubiläumsfahrzeug geht an einen Kunden in Mexiko. Produktionsstart der mittlerweile fünften Generation der 3er Reihe war am 1. Dezember 2004. Insgesamt wurden seitdem in den Werken München, Regensburg, Leipzig und Rosslyn/Südafrika rund 1,75 Mio. 3er in den Varianten Limousine, Touring, Coupé und Cabrio für den Weltmarkt gefertigt. Das Unternehmen hat damit im gleichen Zeitraum von der aktuellen 3er Generation über 300.000 Fahrzeuge mehr produziert als vom Vorgängermodell. Dies untermauert den weltweiten Erfolg des 3er BMW als Segmentführer bei Mittelklasse-Fahrzeugen im Premium-Segment.

Das Werk München produziert den 3er BMW als Touring und Limousine. Die Tagesstückzahl liegt im Durchschnitt bei 920 Einheiten und kann flexibel der Marktsituation angepasst werden. Rund ein Drittel der Fahrzeuge aus München geht an Kunden in Amerika, ein weiteres Drittel geht nach Asien und ein Drittel bleibt in Europa.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.