PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 543830 (BMW AG)
  • BMW AG
  • Petuelring 130
  • 80788 München
  • http://www.bmw.de
  • Ansprechpartner
  • Liane Drews
  • +49 (89) 382-60964

BMW Motorrad gibt Preise der BMW HP4 bekannt

(PresseBox) (München, ) Die neue BMW HP4, der bis dato leichteste Vierzylinder-Supersportler in der 1000er Klasse, feiert mit der Vorstellung auf der INTERMOT 2012 ihre Messepremiere. Bei einer Motorleistung von 142 kW (193 PS) bringt das auf der erfolgreichen BMW S 1000 RR basierende Sportmotorrad einschließlich Race ABS und zu 90 Prozent befülltem Tank nur 199 Kilogramm (169 kg trocken, mit Race ABS) auf die Waage.

BMW Motorrad setzt mit der HP4 die im Jahr 2005 etablierte HP Modellreihe fort. Nach den Boxer-Modellen HP2 Enduro, HP2 Megamoto und HP2 Sport ist die BMW HP4 das erste Vierzylinder-Motorrad der HP Familie.

Ihrem Anspruch an ein High Performance Motorrad trägt die neue HP4 fahrwerksseitig mit einer Weltneuheit für Serienmotorräder Rechnung: Das Fahrzeug ist serienmäßig mit der Dynamic Damping Control DDC ausgestattet. Dieses System ermöglicht die dynamische Anpassung der Dämpfung von Upside-down-Gabel und Federbein an die jeweilige Fahrsituation.

Der Preis in Deutschland beträgt für die Basisversion € 20.500,- inkl. 19% MwSt., mit Paket Competition € 23.700,- inkl. 19% MwSt. Markteinführungstermin ist der 01. Dezember 2012.

Die Highlights der HP4 im Überblick:

- Nummerierte Gabelbrückengravur mit HP4 Logo.
- Leichtester 1000er-Supersportler mit vier Zylindern: 199 kg (90% DIN Leergewicht).
- Innovatives Fahrwerk mit Dynamic Damping Control DDC.
- Race ABS mit IDM-Setting.
- Dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control) mit Feinjustierung im "Slick"-Modus.
- Launch Control.
- Angepasste Wheelie-Erkennung.
- Neue Hinterradbereifung in der Dimension 200/55 ZR 17.
- Schaltassistent serienmäßig.
- Leichte Titan-Abgasanlage mit gesteuerter Akustikklappe und Interferenzrohr.
- Geschmiedete Leichtmetallräder schwarz eloxiert.
- Radial-Monoblock-Bremssättel von Brembo mit speziellen Bremsbelägen.
- Neunfach schwimmend gelagerte Bremsscheiben vorne.
- Verlängerter, zweigeteilter Motorspoiler.
- Sitzbank in Monoposto-Optik durch Soziussitzabdeckung.
- LED-Blinker.
- Getöntes Windschild.
- Leichtere 7-Ah-Batterie.
- Performance-orientierte Motorabstimmung.
- Gesteigertes Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich.

HP4 mit Paket Competition:

- Langer geschlossener Motorspoiler aus Carbon.
- Beigefügtes Sponsorensticker-Kit.
- Räder in Racingblue metallic.
- HP Carbon Plakettenträger.
- HP Carbon Tankblende.
- HP Bremshebel klappbar.
- HP Kupplungshebel klappbar.
- HP Fahrer-Fußrastenanlage einstellbar.

BMW AG

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Husqvarna Motorcycles und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 29 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,67 Millionen Automobilen und über 113.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 7,38 Mrd. Euro, der Umsatz auf 68,82 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2011 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit sieben Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.