PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184078 (BMW AG)
  • BMW AG
  • Petuelring 130
  • 80788 München
  • http://www.bmw.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Stempinsky
  • +49 (89) 382-51584

20. BMW International Open: Freude an Klassikern

Top-Profis unternehmen Cabrio-Ausflug in die BMW Historie

(PresseBox) (München, ) Die BMW International Open feiert in diesem Jahr ihre 20. Auflage und ist damit eines der wenigen Turniere auf der European Tour, das bis heute seinen Namen, den Partner sowie auch den gastgebenden Golfclub beibehalten hat. Der Auftakt zur Jubiläumsauflage stand daher ganz im Zeichen von Tradition und Geschichte: In offenen BMW Klassikern fuhren Langer, Cejka und Co. durch die Münchener Innenstadt zum BMW Museum, das am Donnerstag (19. Juni) offiziell eröffnet wird.

Nach 3-jährigen Umbauarbeiten bekamen die Golfprofis im BMW Museum einen exklusiven Einblick in die Automobilgeschichte ehe sie zur traditionellen Draw Party zum Doppelkegel der BMW Welt weiterfuhren. Die Draw-Party-Gäste begrüßten den stilvollen Konvoi mit Applaus.

In den seltenen Genuss, einige der schönsten BMW Cabrios selbst zu fahren, kamen Bernhard Langer und Alex Cejka (beide Deutschland), BMW International Open Titelverteidiger Niclas Fasth und Henrik Stenson (beide Schweden) sowie Miguel Ángel Jiménez (Spanien). Retief Goosen (Südafrika), David Howell, Paul Casey (beide England) und Rory McIlroy (Nordirland) fungierten als Co-Piloten und übernahmen die Routenplanung.

Im Konvoi waren die folgenden BMW Modelle zu sehen: BMW 319/1 Sport, BMW 507 Touring/Sport, BMW 315 Cabriolimousine, BMW 326 Cabrio, BMW 328, BMW 335 Cabrio, BMW 502 Cabrio, BMW 503 Cabrio, BMW 1600/2 Baur Cabrio und BMW 2002 Baur Targa Cabrio.