Messtechnik für Prüfstände, in Testsystemen und als Signalgenerator

Die Top-Kombination aus PCI-Express und analogem Ausgabe-Modul von BMC Messsysteme GmbH

PCIe-MDA_analog.png (PresseBox) ( Maisach, )
Der Einsatz von Messtechnik in der produzierenden Industrie, egal ob im Produktionsprozess, in der Testserie oder auf dem Prüfstand, ist heutzutage ein unerlässliches Werkzeug. Luke Schreier (Director of Automated Test Product Marketing bei NI) äußert sich hierzu wie folgt:
„Aufgrund der zunehmenden Technologiekonvergenzen in aktuellen Smart Devices werden Prüfplätze und Testsysteme immer komplexer und benötigen mehr und mehr Messgeräte“.

Es gibt eine ganze Reihe von Lösungsansätzen in diesem Bereich. Von extrem teuren Signalgeneratoren von namhaften Herstellern, zu hochkomplexen Hard- und Software –Lösungen. Die BMC Messsysteme GmbH bietet aus ihrer Standardprodukt-Reihe eine einfache und kostengünstige Lösung für die Bereiche

• Prüfstände
• als Signalgenerator
• in Testsystemen

an.

Mit den Produkten PCIe-BASE und MDA16-4i können hochpräzise Spannungs-Signale im Bereich von +/-10V mit einer Auflösung von 16Bit ausgegeben werden.

Die Grundplatine PCIe-Base kann mit einem oder zwei Ausgabemodulen MDA16-4i bestückt werden, so dass Sie 4 bzw. 8 analoge Ausgabesignale realisieren können.
Zusätzlich kann ein Modulsteckplatz auch mit einem analogen Messmodul der Serie MADDA16 bestückt werden.
Die galvanische Trennung vom PC erhöht die Betriebssicherheit und verhindert Störungen.

Um diese Kombination auch in den Bereichen Datenerfassung und Analyse, zum Beispiel in Langzeitmessungen und für Triggerfunktionen abzurunden, ist die Software NextView®4 aus dem selben Haus eine ideale Ergänzung dieser Lösung.

Weitere Informationen befinden sich auf der Website der BMC Messsysteme GmbH (bmcm) unter: http://www.bmcm.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.