bluechip stellt neue Serverlinie 70000+ vor

bluechip SERVERline plus Vor-Ort-Service
(PresseBox) ( Meuselwitz, )
Mit der bluechip SERVERline 70000+ ergänzt die bluechip Computer AG ihr Serverportfolio im Midrange- und Highend Bereich um Intel® basierte Systeme, die inklusive eines 36-monatigen Vor-Ort-Service ausgeliefert werden. Die Server der neuen Linie eignen sich als File-, Applikations-, Datenbank- und Terminalserver in anspruchsvollen Umgebungen. Sie bieten mit Microsoft Azure Stack HCI, Windows Server 2019 Katalog und/oder VMware vSAN/vSphere zertifizierten Konfigurationen eine ideale Plattform für Cloud Computing und Virtualisierung.

„Mit den Systemen der bluechip SERVERline 70000+ sind wir in der Lage, Intel® basierte Server assemblieren und in kürzester Zeit ausliefern zu können. Aufbauend auf qualitativ hochwertigen Komponenten und vielfältig zertifizierten Konfigurationen kann für nahezu jeden Einsatzzweck die passende Hardware-Basis zur Verfügung gestellt werden. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, ist zur Einführung ein 3-jähriger Vor-Ort-Service ohne Aufpreis kostenfrei enthalten,“ fasst Jörg Liebl, bluechip Produktmanager Server, die Pluspunkte der neuen Linie zusammen.

Alle Vorteile der neuen Serverlinie sowie detaillierte technische Spezifikationen stellt bluechip in einem Webinar am 25.06.2020 vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.