Blomberger Holzindustrie GmbH unterstützt internationales Austauschprogramm vom Atlanta Technical College und Felix-Fechenbach-Berufskolleg

Delegation der Institute Atlanta Technical College und Felix-Fechenbach-Berufskolleg mit Delignit-Vertretern (links hinten: HR Manager Wolfgang Wolf, rechts hinten Excecutive Ass. Dominik Fitz) (PresseBox) ( Blomberg, )
Die technische Hochschule Atlanta Technical College aus Georgia, USA und das Felix-Fechenbach-Berufskolleg aus Detmold besichtigten am 26. September gemeinsam die Produktionsstätten des Standort Blombergs und konnten sich von den vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Delignit überzeugen.

Unter dem Motto „Gemeinsam Lernen, Leben und Arbeiten“ wird von beiden Instituten seit 20 Jahren ein internationales Austauschprogramm geleitet, welches die Blomberger Holzindustrie GmbH mit der Aufnahme von Studenten dieses Jahr erstmalig unterstützt hat. Im Betriebspraktikum wurden insbesondere die technischen und mechanischen Eigenschaften des buchenbasierten Delignit-Werkstoffes in den Abteilungen F&E und der Produktion beleuchtet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.