Neuer Webauftritt für Landau-Land

(PresseBox) ( Rhodt u.R., )
Die Südpfälzer Agentur für Barrierefreies Industriewebdesign blindwerk - neue medien KG stellt neuen Webauftritt der Verbandsgemeinde Landau - Land ins Netz.

Behörden-Infos, Darstellung der eingegliederten Gemeinden, Informationen über Wasser- und Abwasserversorgung: Der neue Webauftritt von der Verbandsgemeinde Landau-Land bietet eine breite Palette an Auskünften und Informationen für Einwohner und Interessierte. Das schnelle Auffinden von Ansprechpartnern, sowie der direkte Kontakt zu den jeweiligen Ämtern standen im Vordergrund der Umsetzung. Im Rahmen des Projektes wurde blindwerk - neue medien mit der technischen Konzeption sowie der vollständigen Umsetzung der Programmierung des Webauftritts beauftragt. Pflege und Wartung liegen ebenfalls auf Agentursseite.

Der per Content-Management-System gefüllte und verwaltete Auftritt soll mit der Zeit "dynamischer und multimedialer" werden. Unter anderem seien virtuelle Rundgänge sowie eine breite Palette an Onlineformularen geplant. So soll es in Zukunft u.a. möglich sein Anträge oder auch Beschwerden online und direkt der jeweiligen Abteilung zu übermitteln. Durch den neuen Auftritt wird dem knappen Zeitgut der Bürger Rechnung getragen. Eine schnelle und direkte Kommunikation beschleunigt Verwaltungsabläufe und Ressourcen. Dies kommt wiederum dem Bürger, durch bessere und längere Beratung, zu Gute.

Die Verbandsgemeinde Landau-Land hat etwa 14.000 Einwohner und liegt im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Sie wurde 1972 gebildet und hat ihren Sitz in der Stadt Landau in der Pfalz, die als Kreisfreie Stadt selbst weder zur Verbandsgemeinde noch überhaupt zum Landkreis gehört.

Der neue Onlineauftritt ist unter der Adresse www.landau-land.de zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.