Opel Astra aus England über Hamburg nach Deutschland

Opel Astra aus England über Hamburg nach Deutschland
(PresseBox) ( Bremen, )
Die Markteinführung des neuen Opel Astra ist angelaufen. Die Fahrzeuge werden im englischen Werk in Ellesmere Port bei Liverpool gefertigt und anschließend zum Autoterminal der BLG in Hamburg verschifft. Für die Vorpremiere transportierte die BLG Ende Oktober die ersten Vorführwagen zu den Händlern in ganz Deutschland. Auch die weitere Versorgung der Händler liegt in den Händen der BLG. Bis Ende November kommen zunächst 4.620 neue Opel Astra von England nach Hamburg, um die Fahrzeuge zügig an die Händler ausliefern zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.