PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235436 (blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG)
  • blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Neuer Steinweg 28
  • 20459 Hamburg
  • https://www.blau.de
  • Ansprechpartner
  • Kathrin Nolte
  • +49 (40) 6898768-22

Neuer TV-Spot: blau.de sprengt hohe Handykosten und verdoppelt das Startguthaben

(PresseBox) (Hamburg , ) Während die ganze Welt vom Sparen spricht, setzt blau.de ein Zeichen und zeigt in seinem neuen TV-Spot, wie das beim Mobiltelefonieren geht. Die neue TV-Kampagne bewirbt den günstigen blau.de-Tarif sowie die aktuelle Sonderaktion und soll die Markenbekanntheit von blau.de weiter erhöhen. Die blau Mobilfunk GmbH fordert den Mobilfunkmarkt mit einer einzigartigen Aktion heraus und bewirbt diese in der jüngsten TV-Kampagne: Schluss mit hohen Handykosten! Mobiltelefonieren mit blau.de für günstige 9 Cent - jetzt sogar inklusive 20 Euro Startguthaben. Seit dem 2. Februar läuft der Spot auf reichweitenstarken TV-Sendern. Zusätzlich wird die Kampagne durch Bannerwerbung im Web unterstützt.

blau.de geht mit seinem aktuellen TV-Spot in die Offensive und zeigt selbstbewusst und direkt, welche Vorteile der Discounttarif gegenüber der Konkurrenz bietet. Der 22-Sekünder inszeniert effektvoll die symbolische Sprengung hoher Handykosten und trifft damit das Bedürfnis der Mobiltelefonierer nach weniger Gesprächskosten genau im Kern. Außerdem werden dem Zuschauer übersichtlich die Vorteile des blau.de-Einheitstarifs präsentiert: ein einheitlicher und günstiger Preis von 9 Cent pro SMS und Gesprächsminute, keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung. Am Ende des TV-Spots wird die neue Startguthabenaktion vorgestellt, mit der ein Wechsel zu blau.de noch attraktiver wird: Zur SIM-Karte zum Preis von 19,90 Euro gibt es jetzt ein Startguthaben von 20 Euro anstelle der üblichen 10 Euro. Somit bekommt der Kunde das Startpaket praktisch geschenkt.

"Viele Vertragskunden suchen nach einem günstigen Tarif für ihre Mobiltelefonate. Der blau.de-Einheitstarif von 9 Cent ist sehr attraktiv und verschont den Kunden von einer Grundgebühr. Unser aktueller TV-Spot veranschaulicht dem Zuschauer, dass blau.de nicht nur kompromisslos günstig, sondern auch einfach und fair ist. 20 Euro Startguthaben erhöhen die Attraktivität zusätzlich.", erläutert Martin Ostermayer, Geschäftsführer von blau Mobilfunk.

Der neue TV-Spot wird zunächst bis Ende Februar ausgestrahlt und ist unter anderem auf nationalen Sendern wie Pro7, RTL2, Kabel 1, Viva, MTV, DSF, Tele5, DMAX, N24 und DAS VIERTE zu sehen. Produziert wurde der Werbefilm von elchmedia GmbH und kreiert von der Werbeagentur Red Rabbit, die beide in Hamburg ansässig sind.

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter gegründet. Mit seinen Marken blau.de und debitel-light, für Inlands-Gespräche, sowie blauworld, für Gespräche ins Ausland, hat das vom Gründerteam Martin Ostermayer, Thorsten Rehling und Dirk Freise geführte Unternehmen faire Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert, die sowohl günstig, als auch transparent sind. Deshalb verzichtet blau Mobilfunk bei seinen Angeboten auf monatliche Grundgebühr und feste Vertragsbindung und bietet seinen Kunden rund um die Uhr einen einheitlichen und günstigen Tarif. Seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN. Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.