SCHAUFLER Academy nimmt Busklimatisierung ins Trainingsprogramm

In der SCHAUFLER Academy in Rottenburg am Neckar finden Seminare und Trainings zum Umgang mit Komponenten der Kälte- und Klimatechnik sowie alternativen Kältemitteln statt (PresseBox) ( Sindelfingen/Rottenburg, 22.03.2019, )
Die SCHAUFLER Academy in Rottenburg am Neckar, das internationale Schulungszentrum des Spezialisten für Kälte- und Klimatechnik BITZER, hat einen neuen Trainingstyp im Angebot: Ab jetzt können sich Interessierte im Training „ROADSTAR Verdichter für Busklimatisierung“ weiterbilden.

Auf Teilnehmer des Trainings warten theoretische Inhalte und praktische Übungen mit Verdichtern der ROADSTAR Familie. In kleinen Gruppen werden Themen wie Anwendungsbereiche und Montage, Auswahl und Konfiguration, Wartung, Demontage und Montage des Verdichters sowie der Austausch der Wellenabdichtung behandelt.

ROADSTAR Verdichter von BITZER werden bereits seit 2011 erfolgreich für mobile Klimaanwendungen eingesetzt. Die höchst zuverlässigen Aluminiumverdichter wurden speziell für den mobilen Einsatz entwickelt und sind für Klima- und Kälteanwendungen in allen konventionell angetriebenen Bustypen sowie Kühlfahrzeugen ausgelegt.

Die eintägigen Trainings sind für Monteure, Servicetechniker, Planer, Ingenieure und Hersteller gleichermaßen geeignet. Sie finden über das Jahr verteilt sowohl in englischer als auch deutscher Sprache statt. Termine, weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Interessierte unter:

https://trainings-events.bitzer.de/tms/frontend/index.cfm?l=1000&modus=&selSiteID=bus_training

Bildübersicht

Die Bildmotive dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe „Foto: BITZER“ und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars. Grafische Veränderungen – außer zum Freistellen des Hauptmotivs – sind nicht gestattet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.