PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755011 (BITZER Kühlmaschinenbau GmbH)
  • BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
  • Eschenbrünnlestr. 15
  • 71065 Sindelfingen
  • http://www.bitzer.de
  • Ansprechpartner
  • Patrick Koops
  • +49 (7031) 932-4327

CareUnit und Lumikko präsentieren Weltneuheit auf der NUFAM 2015

Zu sehen auf der NUFAM 2015 auf dem Messestand von CareUnit vom 24. bis 27. September in der Messe Karlsruhe (Stand: FG 10): BITZER entwickelt für das neue Lumikko Kühlaggregat L4 einen maßgeschneiderten Hybridverdichter für mobile Anwendungen

(PresseBox) (Sindelfingen/Bochum/Seinäjoki, ) BITZER, der Spezialist für Kältemittelverdichter, hat für das neue Kühlaggregat L4 seiner finnischen Tochter Lumikko einen innovativen Hybridverdichter entwickelt. Ein Blick in die Zukunft – denn in den kommenden ein bis zwei Jahren steht die Hybridtechnologie für die gesamte Lumikko Produktreihe zur Verfügung.

Die neue Anlage von Lumikko wiegt nur rund 400 Kilogramm und ist damit deutlich leichter als vergleichbare Anlagen. Gerade bei mobilen Anwendungen ist das ein entscheidender Vorteil, der die Nutzlast erhöht und den Kraftstoffverbrauch reduziert. Der integrierte Verdampfer braucht keinen zusätzlichen Laderaum mehr und spart damit Platz, ein Novum in dieser Leistungsklasse. Die L4 ist für den Einsatz in Lastkraftwagen mit mehr als 5,5 Tonnen ausgelegt und eignet sich beispielsweise für den Transport temperatursensibler Produkte wie Lebensmittel.

Diesel- und Elektromotor: zwei Antriebsarten
Der Hybridverdichter der L4 lässt sich mit gleich zwei Antriebsarten nutzen: mit einem Dieselmotor als externer Antriebsquelle und mit eingebautem Elektromotor. Im Dieselbetrieb fungiert der Elektromotor des Hybridverdichters als Generator. So ist für die weiteren elektrischen Komponenten im System, wie Lüfter, Heizung und Steuerung, kein weiterer Generator erforderlich. Im Tiefkühlbetrieb erreicht die L4 eine Kälteleistung von rund 4 kW – sowohl für den Betrieb mit Diesel- als auch mit Elektromotor. Im Normalkühlbetrieb sind es bei beiden Antriebstechniken sogar rund 8 kW. Flexibel ist die L4 bei den Kältemitteln: Neben R404A lässt sie sich unter anderem mit R452A betreiben. Den Hybridverdichter fertigt BITZER im weltweiten Kompetenzzentrum für Hubkolbenverdichter in Schkeuditz, Lumikko produziert die L4 in Finnland. Vorgestellt hat Lumikko die L4 gemeinsam mit dem neuen Hybridverdichter erstmals Ende Juni 2015 auf der Messe „Logistiikka-Kuljetus 2015“ in Helsinki. In Deutschland sind Kühlaggregat und Verdichter vom 24. bis zum 27. September auf der Messe NUFAM (Karlsruhe) auf dem Stand von CareUnit (FG 10) zu sehen.

Hybrid – Technik der Zukunft
Intensive Kontrollen stellen sicher, dass der Hubkolbenverdichter jederzeit die hohen Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung erfüllt, für die BITZER weltweit steht. „Der gesamte Antriebsstrang ist ausgesprochen kompakt und leistungsstark“, sagt Tobias Fuhrer, Market Sector Manager Truck & Trailer von BITZER. „Das kompakt aufgebaute Leichtgewicht L4 ist ein richtiges Powerpack, das in seiner Klasse Maßstäbe setzt. Ein wichtiger Schritt in die Zukunft – und die Hybridtechnologie ist dabei entscheidend für BITZER.“ Noch im Oktober 2015 beginnt der Feldtest des neuen Hybridverdichtersystems, dessen Serienfertigung für das zweite Quartal 2016 geplant ist. Dabei setzt BITZER weiter auf die Hybridtechnologie: In den kommenden ein bis zwei Jahren weitet der Innovationstreiber der Kälte- und Klimabranche diese dann auf die gesamte Lumikko Produktreihe aus. Ebenfalls neu ist das farbige Display, das sich von den monochromen Ausführungen des Wettbewerbs unterscheidet. Gegenwärtig unterstützt das Display die Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Finnisch und Hebräisch – weitere Sprachen werden folgen.

Flächendeckender Service

Auch bei der Wartung spielen Kühlaggregat und Verdichter ihre Stärken aus: Beide lassen sich einfach einbauen und leicht warten, weil alle Teile sehr gut zugänglich sind. Die langen Intervalle senken die Kosten und den Anwendern steht ein Servicespezialist zur Seite: 2014 hat Lumikko mit CareUnit einen exklusiven Vertriebs- und Servicevertrag geschlossen. Das Unternehmen mit Sitz in Bochum vertreibt und wartet in Deutschland und Österreich Kühlaggregate und bietet mit 62 Servicestationen sowie mehr als 300 Einsatzfahrzeugen ein flächendeckendes Servicenetz.

Ein Lkw mit einem voll funktionstüchtigen Kühlaggregat befindet sich am CareUnit Standort. Journalisten können sich dort von der Technologie der Lumikko Anlagen überzeugen, Fragen stellen und Fotos machen. Interessierte Betreiber können das Fahrzeug sogar für Testzwecke ausleihen. Für einen Termin wenden Sie sich bitte an Patrick Koops, BITZER Public Relations. patrick.koops@bitzer.de, Telefon: +49 (0)70 31 932-43 27.

Website Promotion

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Druckbehälter ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2014 erwirtschafteten 3.400 Mitarbeiter einen Umsatz von 657 Millionen Euro.