PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185025 (BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH)
  • BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH
  • Obertor 29
  • 55590 Meisenheim
  • http://www.bito.de
  • Ansprechpartner
  • Silvia Feder
  • +49 (6753) 122-217

Neue Bito-Akademie

Gebündelte Kräfte für Weiterbildung und Produktschulungen

(PresseBox) (Meisenheim, ) Die Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH hat jetzt am Standort Meisenheim ihre Akademie eröffnet. Der Spezialist für Lagertechnik, Kommissioniersysteme und Kunststoffbehälter konzentriert damit sein umfangreiches internes und externes Seminarwesen an einem Ort. „Die Bito-Akademie ist die zentrale Stelle für unser Weiterbildungsprogramm und für unsere Produktschulungen“, sagte Bito-Geschäftsführer Detlef Ganz. Das Unternehmen gewinnt damit mehr Raum für seine effizienten Schulungen, kann zentral an einem Ort seine Muster übersichtlich präsentieren und gewinnt zudem Platz für Schulungen von externen Partnern. Die Ausrüstung mit aktueller Tagungstechnik und PC-Arbeitsplätzen ermöglicht auch virtuelle Produktschulungen und modernes E-Learning. Die Räumlichkeiten sind zudem als Tagungsort geeignet.

In der Bito-Akademie angeboten werden Seminare zu Logistik, Softskills wie interkulturelle Kompetenz und PC-Kurse. Zudem veranstaltet das Unternehmen bereits seit Jahren Sprachkurse. Denn die steigende Internationalisierung erfordert eine immer höhere Sprachkompetenz der Mitarbeiter. Bito hat allein im vergangenen Jahr 60 neue Arbeitsplätze geschaffen und beschäftigt in den beiden deutschen Werken Meisenheim und Lauterecken sowie in 13 Tochterunternehmen in West- und Osteuropa 700 Mitarbeiter. „Die Bito-Akademie ist wichtiger Bestandteil unserer Mitarbeiter-Entwicklungsstrategie, die sich mit ‚Fördern und Fordern’ zusammenfassen lässt. Zudem kommt auch von unseren Mitarbeitern immer mehr der Wunsch nach Weiterqualifikation, dem wir natürlich gerne entsprechen“, erklärte Geschäftsführer Ganz weiter.

BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

Bito mit Hauptsitz in Meisenheim (Rheinland-Pfalz) ist auf Lager- und Betriebseinrichtungen sowie auf Kommissioniertechnik spezialisiert. Das Unternehmen bietet Regale und Regalsysteme, Lager- und Kommissioniersysteme, Kästen und Behälter sowie Lagereinrichtungen und Zubehör für sämtliche Branchen. Die Kunden erhalten selbst entwickelte und hergestellte Standardprodukte und projektspezifische Lösungen aus einer Hand. Das mittelständische Unternehmen hat Fertigungswerke in Deutschland und Indien und 14 Tochtergesellschaften in West- und Osteuropa. Dazu kommen Vertriebsniederlassungen in Österreich, Russland und Dubai. 700 Beschäftigte erwirtschafteten 2007 einen Umsatz von 125 Millionen Euro.