BITO-Lagertechnik: Trends und Highlights im LIVE-STERAM auf der LogiMAT.digital 2021 am 03. Mai 2021 von 11.15 – 12.15 Uhr

Behälterinnovationen von BITO-Lagertechnik für die Pharma- und Food-Branche // Neueinführung zur LogiMAT.digital 2021: LEO Custom

BITO-Lagertechnik auf der LogiMAT.digital 2021: Am 03. Mai 2021,11.15 - 12.15 Uhr mit spannenden Neuheiten und Trends und Highlights der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH.
Peter Kerth (Leiter Produktmanagement), Christian Mohr (Produktmanager Business Unit Kunststoff) und Dennis Ramers (Leiter Transportsysteme) zeigen im Gespräch mit Janina Blum (Marketing-Managerin) innovative Behälter-System-Komplettlösungen für Food- und Pharma/Healthcare bzw. stellen die neue FTS-Variante LEO Custom vor.
(PresseBox) ( Meisenheim, )
Die Pandemie lässt die LogiMAT nur digital möglich werden – und sie beeinflusst natürlich auch den gesamten Logistikmarkt maßgeblich.

Der ohnehin seit Jahren schon stark wachsende Online-Handel beispielsweise hat nun noch mal besonders an Fahrt aufgenommen. Mit einem Wachstum von über 60% in 2020 war der Sektor der Lebensmittel-Online-Lieferdienste in Deutschland derjenige, der am schnellsten gewachsen ist – und somit wuchs und wächst auch dort der Bedarf an Lager- und Transportbehältern.

Im Bereich der Pharma-Logistik ist die Nachfrage an geeigneten Behälterlösungen für Transport und Logistik ebenfalls extrem gestiegen.

Wie transportiert man hochsensible Produkte wie Laborproben und aktuell besonders Impfstoffe in der Medizin- und Pharmabranche sicher geschützt – und wie liefert man Lebensmittel bestmöglich zu den Kunden nach Hause? Jeweils in verschiedenen Temperaturzonen und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Kühlketten? Damit setzt sich BITO-Lagertechnik schon lange auseinander. Auf die mit der Pandemie von jetzt auf gleich stark steigenden und sehr kurzfristigen und sehr eiligen Anfragen konnte der Lagertechnikspezialist daher prompt reagieren.

Mit welchen innovativen Lösungen BITO-Lagertechnik als Anbieter von Behälter-Komplett-Systemen und im Bereich des smarten, digitalen und intelligenten Behältertransports hierbei Vorreiter ist – davon erzählen Peter Kerth und Christian Mohr im Gespräch mit Janina Blum auf der LogiMAT.digital 2021.

Produktneueinführung des FTS LEO Custom

In Punkto Automatisierung von Materialtransporten in der Produktion stellt BITO-Lagertechnik zur LogiMAT.digital 2021 darüber hinaus eine weitere Neuheit vor: LEO Custom.

Das Fahrerlose Transportsystem ergänzt das FTS-Angebot LEO Locative von BITO um eine für individuelle Aufbauten und Prozesse optimierte Variante. Dennis Ramers wird ebenfalls im Gespräch mit Janina Blum, im Live-Stream zur digitalen Messe Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten zeigen und darüber berichten, wie die robuste Fahrerlose Transportlösung in der Automobilbranche im Einsatz bereits erprobt wurde. Wie können das System und die Aufbauten vom Anwender selbstständig in der Anwendung verändert und ganz einfach an die unterschiedlichen Bedürfnisse angepasst werden? Ohne aufwändige WLAN-Infrastruktur und mit einem ROI von unter einem Jahr? Auch das erfahren die Zuschauer im BITO-Slot zur LogiMAT.di­­­gital 2021.

Der 60-minütige Slot findet am 03.05.2021 von 11:15 - 12:15 Uhr auf der Plattform der LogiMAT.digital 2021 online statt.

Registrierung dazu vorab unter: LogiMAT.Digital | Home

www.bito.com

www.leo-locative.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.