PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 494063 (BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.)
  • BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
  • Albrechtstraße 10
  • 10117 Berlin
  • http://www.bitkom.org
  • Ansprechpartner
  • Daniela C. Stanek
  • +49 (30) 27576-113

Neues Ausbildungskonzept im Datenschutz

Angebot der BITKOM-Akademie für Unternehmen / Umfrage: Jedes vierte Unternehmen hat Nachholbedarf bei Datenschutz

(PresseBox) (Berlin, ) Der Hightechverband BITKOM setzt in seiner BITKOM-Akademie ein neues Ausbildungskonzept für Datenschutzbeauftragte in Unternehmen um. Praxiserfahrene Experten unterstützen mit dem Ausbildungsprogramm vor allem den Wissenstransfer und die ersten Schritte künftiger Datenschutzbeauftragter in ihren Unter-nehmen. "Das Thema Datenschutz wird für die unternehmerische Praxis immer wichtiger. Mitarbeiter, Kunden und Partner werden zunehmend sensibel. Datenschutz ist nicht nur Teil der unternehmerischen Verantwortung, die Investition in die Ausbildung eines innerbetrieblichen Datenschutzbeauftragten lohnt sich", sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Laut einer repräsentativen Umfrage hat jedes vierte Unternehmen nach eigenem Bekunden noch Nachholbedarf beim Datenschutz. Während 95 Prozent aller ITK-Unternehmen einen Notfallplan für Datenverluste haben, trifft dies nur auf jede zweite Firma anderer Branchen zu.

Mit ihrem neuen Ausbildungsangebot will die BITKOM-Akademie helfen, diese Lücken dauerhaft zu schließen. Nach einem zweitägigen Intensivseminar mit juristischen und technischen Experten entwickeln die Teilnehmer die ersten Maßnahmen für ihre Unternehmen. Bei der Implementierung werden sie in einer sechsmonatigen Coaching-Phase von praxiserfahrenen Spezialisten begleitet und unterstützt. "Unsere Mitgliedsunternehmen fordern unternehmensnahe Schulung und kurze Abwesenheitszeiten ihrer Mitarbeiter", sagt Kempf. Um den Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, wird das Grundlagenwissen in Live-Online-Seminaren vertieft. Darauf aufbauend, können die Teilnehmer im Anschluss optional zum Datenschutzbeauftragten (TÜV) zertifiziert werden. Nähere Informationen unter: www.bitkom-akademie.de/....

Mit dem neuen Schulungsprogramm ergänzt der BITKOM seine bisherigen Aktivitäten zum Datenschutz. Anlässlich der CeBIT hatte BITKOM einen Online-Kurs für Privatpersonen und Kleinunternehmen vorgestellt. Er ist modular aufgebaut und bietet derzeit folgende Kurzschulungen an: Einführung in den Datenschutz, Datenschutz im Internet, Datenschutz in sozialen Netzwerken und bei Smartphones. Es kann abgerufen werden unter www.bitkom.org/datenschutz.

Seminar-Termine 2012

- 23.-24.04.12 in Berlin
- 25.-26.04.12 in Köln
- 25.-26.04.12 in München
- 08.-09.10.12 in Berlin
- 08.-09.10.12 in Frankfurt/Main
- 10.-11.10.12 in Köln
- 10.-11.10.12 in München

Website Promotion

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. vertritt mehr als 1.700 Unternehmen, davon über 1.100 Direktmitglieder mit etwa 135 Milliarden Euro Umsatz und 700.000 Beschäftigten. Hierzu zählen Anbieter von Software & IT-Services, Telekommunikations- und Internetdiensten, Hersteller von Hardware und Consumer Electronics sowie Unternehmen der digitalen Medien. Der BITKOM setzt sich insbesondere für eine Modernisierung des Bildungssystems, eine innovationsorientierte Wirtschaftspolitik und eine zukunftsfähige Netzpolitik ein.