Konferenz zu den Folgen des neuen Elektrogesetzes

Änderungen in der WEEE- und RoHS-Gesetzgebung / BITKOM Recast Conference am 21. November in Köln

Berlin, (PresseBox) - Der Hightech-Verband BITKOM lädt zu seiner Recast Conference am 21. November nach Köln ein. Experten aus Politik und Wirtschaft debattieren und informieren über die Novelle der WEEE-Richtlinie. Redner sind u.a. Dr. Helge Wendenburg (Ministerialdirektor des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit), Alexander Goldberg (Vorstand der "stiftung elektro-altgeräte register") und Klaus Hieronymi (Global Resource Efficiency & Circular Economy Strategies bei Hewlett-Packard).

Die Richtlinie 2012/19/EU (WEEE2) war am 24. Juli 2012 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht worden und trat am 13. August 2012 in Kraft. Mit der Veröffentlichung hat für alle 27 EU-Länder die 18-monatige Frist begonnen, um die Richtlinie in nationales Recht zu übertragen. Viele Hersteller und Inverkehrbringer von Elektro- und Elektronikgeräten in Deutschland stehen vor der Frage, welche Änderungen mit der Neuausrichtung des Elektrogesetzes auf sie zukommen.

Die Konferenz beleuchtet den Status Quo der Umsetzung der Richtlinie und die möglichen Auswirkungen auf den Gesetzesvollzug durch die "stiftung ear" und wägt die Chancen und Risiken aus Herstellersicht ab. Zudem thematisiert die Konferenz die EU-Verordnung RoHS. Zielgruppe sind Hersteller und Inverkehrbringer von Elektro- und Elektronikgeräten.

Veranstaltungspartner des BITKOM sind die Hellmann Process Management GmbH & Co. KG und die 1WEEE Services GmbH. Detaillierte Informationen zur Agenda und den Referenten gibt es unter www.recast-conference.de.

Website Promotion

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Arbeits- und Vergaberechts sowie des Datenschutzes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.