Die bitbone AG präsentiert neuen Fileserver auf der SYSTEMS

Auf der diesjährigen SYSTEMS in München stellt die bitbone AG mit dem Fileserver bitkit|FILE ihre neueste Entwicklung vor.

(PresseBox) ( Würzburg, )
In diesem Jahr präsentiert sich das Würzburger Systemhaus erstmalig mit einem eigenen Stand auf dem Messegelände in München, auf dem vom 21. bis 24. Oktober unter dem Motto „Ideas For Better Business“ die SYSTEMS stattfindet. Inhalt des Auftrittes der bitbone AG im Bereich Open Source Solutions wird unter anderem die Präsentation der jüngsten Entwicklung der Open-Source-Spezialisten sein, das bitkit|FILE.

Mit dem bitkit|FILE ergänzt die bitbone AG ihre Kommunikations- und Securitylösungen, die bitkit|SOLUTIONS, um einen Fileserver, der sich sowohl für kleine und mittlere, als auch für große Netzwerke eignet. Er basiert, wie alle bitkit|SOLUTIONS, auf dem bitkit|FRAMEWORK und ist somit einfach zu installieren und auch in heterogenen Umgebungen zu integrieren. Zugriffsrechte für Gruppen und Benutzer lassen sich über ein grafisches Webinterface sehr detailliert und bequem konfigurieren. Durch serverseitige Profile ist ein einfaches und unkompliziertes Wechseln der Arbeitsplätze möglich. Optimale Performance und Netzwerkauslastung sowie kurze Anmeldezeiten werden mit Hilfe eines zusätzlichen Homeverzeichnisses für User erreicht.

Als Software oder auf einer Appliance ist das bitkit|FILE einzeln oder in beliebiger Kombination mit dem PDF-Server, dem Fax-Server, dem bitkit|ZARAFA sowie dem bitkit|MAILGATE aus der bitkit-Reihe erhältlich. Über weitere Details informiert die bitbone AG auf der SYSTEMS in der Halle B2, Stand 416 oder auf http://www.bitbone.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.